NBC bestellt Piloten zu Serie mit Rupert Grint rund um eine mysteriöse Comicwelt

NBC gab grünes Licht für den Piloten eines noch namenlosen Serienprojekts:

Rupert, ein einfacher Büroangestellter in New York, ist von Imperial City, einer Comicbuch-Reihe, die sein Vater vor seinem Tod geschaffen hat, schon fast besessen. Sein ganzes Leben lang dachte er, dass er alle (neun) Ausgaben besitzt, doch dann enthüllt ein mysteriöser Comicbuchsammler die Existenz einer zehnten Ausgabe. Rupert entdeckt, dass die Welt von Imperial City echt und in Gefahr ist - und er derjenige, der sie retten kann.

Rupert Grint (Ron Weasley aus den Harry Potter-Filmen), selbst großer Comicfan, bekam die Rolle von Silvio Horta (Ugly Betty) und Produzent Aaron Kaplan (Life in PIeces) quasi auf den Leib geschneidert.
Produzierendes Studio ist Warner Bros. TV.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.