Die meist-raubkopierten Serien und Filme 2015

Das Jahr neigt sie dem Ende, Zeit für ein paar Hitlisten. Via TorrentFreak zeigt sich, dass die Piraterie von TV-Episoden und Filmen auch 2015 weiter zugenommen hat, obwohl auch das Angebot von Streamingdiensten wie Netflix oder Amazon weiter angestieg. Vor allem sind qualitativ hochwertige Rips (720p / 1080p) gefragter denn je. Wie üblich sind für die Downloadstatistik bekannter Torrent-Dienste erfasst. Online-Streams und Downloads von Diensten wie Rapidshare, Rapidgator allerdings nicht.

Wie erwartet ist Game of Thrones erneut Anführer der Hitliste, das vierte Jahr in Folge. Das Finale der 5. Staffel wurde ungefähr 14,4 Millionen mal heruntergeladen, mehr als doppelt so oft wie das von The Walking Dead mit 6,9 Millionen Downloads.

Zu weiteren beliebten Titeln gehören Arrow, Vikings, Suits und The Big Bang Theory. Neu dabei sind The Flash, Mr. Robot und Supergirl.

Variety hat hingegen die meistgeladenen Kinofilme des Jahres aufgelistet. Die US-Firma Excipio, die sich mit der Verfolgung von Internetpiraterie beschäftigt, hat die Filme gelistet, die im Laufe des Jahres nach der Heimvideo-Auswertung im Netz in Umlauf gegangen sind. Daher befinden sich in der Liste auch Filme, die Ende 2014 in die Kinos gekommen sind, jedoch 2015 auf digitalen Vertriebswegen veröffentlicht (und direkt raubkopiert) wurden.

Christopher Nolans Interstellar gehört dabei mit 46 Millionen Downloads zum populärsten Film des Jahres. Letztes Jahr stand Martin Scorseses The Wolf of Wall Street mit 30 Millionen Downloads an der Spitze.

Serien:

  1. Game of Thrones (14,4 Millionen Downloads)
  2. The Walking Dead (6,9 Mio)
  3. The Big Bang Theory (4,4 Mio)
  4. Arrow (3,9 Mio)
  5. The Flash (3,6 Mio)
  6. Mr. Robot (3,5 Mio)
  7. Vikings (3,3 Mio)
  8. Supergirl (3,0 Mio)
  9. The Blacklist (2,9 Mio)
  10. Suits (2,6 Mio)

Filme:

  1. Interstellar (46,8 Millionen Downloads)
  2. Furious 7 (44,8 Mio)
  3. Avengers: Age of Ultron (41,6 Mio)
  4. Jurassic World (36,9 Mio)
  5. Mad Max: Fury Road (36,4 Mio)
  6. American Sniper (34 Mio)
  7. Fifty Shades of Grey (32,1 Mio)
  8. The Hobbit: Battle Of The Five Armies (32 Mio)
  9. Terminator: Genisys (31,001 Mio)
  10. Kingsman: The Secret Service (30,923 Mio)

Eine Übersicht der meist-raubkopierten Filme aus dem Jahr 2014 gibt es hier.

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.