X-Men: Drehbuch zu New Mutants eingereicht

Josh Boone, der Regisseur und Autor von Das Schicksal ist ein mieser Verräter (2014) nutzte sein Instagram-Konto, um die Fertigstellung des Drehbuchs zum geplanten X-Men-Film New Mutants zu verkünden. Das Drehbuch, welches er zusammen mit Knate Gwaltney (Bad Grandpa) schrieb, wurde nun bei Produzent Simon Kinberg eingereicht. Aktuellen Gerüchten nach sollen James McAvoy und Alexandra Shipp in New Mutants als Professor X und Storm zu sehen sein. Maisie Williams (Game of Thrones) und Anya Taylor-Joy (The Witch) werden für die Rollen von Wolfsbane und Magick ins Auge gefasst.

New Mutants basiert auf der gleichnamigen Comicreihe, die das erste Mal 1983 erschien. In der ersten Ablegerserie der X-Men liegt der Fokus auf jungen Mutanten von Charles Xaviers Schule, die nicht nur allerhand eigene Abenteuer erleben, sondern sich wie alle Heranwachsenden mit verschiedenen alltäglichen Problemen herumschlagen müssen. Die Serie ging 1991 in die X-Force über.

Eine zweite Generation von New Mutants startete 2003, fand 2004 ihre direkte Weiterführung in der Serie New X-Men und lief dann bis 2008. Der dritte Neustart fand 2009 statt und vereint die meisten Charaktere der ersten Stunde.

Der Film hat noch keinen Starttermin. Die X-Men-Filme im Überblick: X-Men: Apocalypse ist am 19. Mai. Wolverine 3 folgt im März 2017. Der nächste Film der X-Men-Hauptreihe ist für Juli 2018 angesetzt. In der Entwicklung befinden sich außerdem Deadpool 2 und Gambit, jedoch auch noch ohne Starttermin. Zwei Starttermine für Marvel-Verfilmungen bei Fox sind am 06.10.2017 und 12.01.2018.

Cover of a certain script @knatelee and I turned in last night to @simondavidkinberg #newmutants second draft

Ein von Josh Boone (@joshboonemovies) gepostetes Foto am

X-Men: The New Mutants
Originaltitel:
X-Men: The New Mutants
Kinostart:
02.04.20
Regie:
Josh Boone
Drehbuch:
Josh Boone, Knate Lee
Darsteller:
Anya Taylor-Joy, Maisie Williams
In dem Ableger liegt der Fokus auf jungen Mutanten von Charles Xaviers Schule, die nicht nur allerhand eigene Abenteuer erleben, sondern sich wie alle Heranwachsenden mit verschiedenen alltäglichen Problemen herumschlagen müssen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.