Shannara Chronicles: MTV bestellt eine zweite Staffel der Fantasyserie

Die TV-Quoten pendelten sich eher im unteren Mittelfeld ein, doch die Streamingergebnisse sowie Reaktionen im Social Media überzeugte MTV davon eine zweite Staffel der Shannara Chronicles zu bestellen, wie schon vor der heutigen Upfront-Präsentation des Senders durch Mina Lefevre (MTV Vice President)  in New York bekannt wurde:

"Dieses Dreamteam lieferte eine wunderschöne, bahnbrechende Show mit fesselnden Geschichten und Charakterentwicklungen, die neue Zuschauer brachten. Ich kann kaum abwarten zu sehen, was Staffel 2 bereit hält."

Die Fantasyserie, die in Neuseeland gedreht wird, brachte MTV vor allem durch die Streamingdienste genügend Aufmerksamkeit und auch spürbaren Wachstum bei der hauseigenen MTV APP.

Die Serienadaption der gleichnamigen Bücher von Terry Brooks ist in einer nicht näher genannten Zukunft angesiedelt, in der verschiedene Wesen, aufgeteilt in vier Welten, einigermaßen friedlich nebeneinander her leben. Doch der Frieden ist immer wieder bedroht und so zieht ein junges Heldentrio los, um die Zerstörung der Welt durch Dämonen zu verhindern.

Auch die zweite Staffel steht wieder unter der Leitung der Smallville-Erfinder Al Gough und Miles Millar. Als ausführende Produzenten stehen u.a. Jon Favreau (Jungle Book/Iron Man) und Autor Terry Brooks zur Seite.

THE SHANNARA CHRONICLES | Trailer | Deutsch

Shannara Chronicles Poster

Originaltitel: The Shannara Chronicles (2016-2017)
Erstaustrahlung am
05.01.2016
Basiert auf
den Shannara-Romanen von Terry Brooks
Darsteller:
Austin Butler, Poppy Drayton, Ivana Baquero, Manu Bennett, Aaron Jakubenko
Produzenten: Dan Farah, Terry Brooks, Eugene Stein, Stewart Till, Jon Favreau, Jonathan Liebesman, Alfred Gough, Miles Millar
Staffeln: 2
Anzahl der Episoden: 20

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.