Han Solo: Die Dreharbeiten zum Spinoff starten im Januar 2017

Bei einer Preisverleihung enthüllte Drehbuchautor Lawrence Kasdan den Drehstart für das Star-Wars-Spinoff um den jungen Han Solo. Die Kameras werden ab Januar 2017 in England laufen. Außerdem lobte er die Arbeit der beiden Regisseure Phil Lord und Chris Miller (The Lego Movie) und antwortete auf die Frage, ob sich Fans auf den Film freuen können:

Oh, auf jeden Fall! Wissen Sie, Chris Milller und Phil Lord werden Regie führen. Sie sind großartig, lustig und haben Vorstellungskraft, und zusammen hatten wir viel Spaß. Mein Sohn [Jon Kasdan, die Red.] und ich schrieben das Drehbuch und Chris und Phil arbeiten daran; die beiden ziehen bald nach London, um die Dreharbeiten im Januar zu starten. Und das sollte spaßig werden.

Eigentlich wollte Kasdan mit dem Han-Solo-Projekt dem Star-Wars-Universum offiziell den Rücken kehren. Allerdings ersetzte er den Drehbuchautor Michael Arndt kurzfristig als Verfasser des Drehbuchs für Star Wars: Episode VII und war somit bereits für drei Filme aus der Reihe verantwortlich: Schon die Scripte zu Das Imperium schlägt zurück sowie Die Rückkehr der Jedi-Ritter stammen aus Kasdans Feder. Auch nach den Dreharbeiten zum Han-Solo-Spinoff, bei dem Alden Ehrenreich (Hail Caesar!) die Rolle des Titelhelden übernehmen wird, bleibt Kasdan den Star-Wars-Filmen erhalten - wenn auch nicht in offizieller Funktion.

Denn im Interview erwähnte Lawrence Kasdan, dass er mit Rian Johnson (Looper), dem Regisseur der kommenden achten Episode des Kriegs der Sterne, gut befreundet sei. Außerdem lerne er gerade Colin Trevorrow (Jurassic World) kennen, der sich um Episode 9 kümmern werde. Er fühle sich also durchaus involviert in das Schicksal von Star Wars.

Die Star Wars betreffenden Teile des Interviews finden sich auf starwarsnewsnet.com, das komplette Interview gibt es unter bizjournals.com

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung Poster
Originaltitel:
Star Wars - Episode I: The Phantom Menace
Kinostart:
19.08.99
Laufzeit:
133 min
Regie:
George Lucas
Drehbuch:
George Lucas
Darsteller:
Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz (Originalstimme)
Rund ein Vierteljahrhundert vor den Ereignissen der originalen "Star Wars"-Trilogie ist die Welt der gigantischen galaktischen Republik noch in Ordnung. Zumindest, bis die machthungrige Handelsföderation mit dem dunklen Sith-Lord paktiert und eine Handelsblockade um den friedlichen Planeten Naboo errichtet. Die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi werden entsandt, um die Streitigkeiten zu schlichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.