Arrow: Neuer Held und neuer Schurke in Staffel 5

Die Fans der Serie Arrow können sich in der fünften Staffel auf einen neuen Verbrechensbekämpfer an der Seite von Oliver Queen freuen. Bei der Figur soll es sich um einen Ex-Marine handeln, der als arrogant, rücksichtslos und leichtsinnig beschrieben wird. Ob dabei eine aus den Comics bekannte Figur in die Serienwelt eingeführt wird, oder ob die Macher von Arrow einen neuen Charakter kreieren, ist noch unbekannt. Die Rolle selbst ist auf Gastauftritte über die gesamte Staffel ausgelegt.

Neben neuer Unterstützung im Kampf gegen das Verbrechen bekommt es Oliver Queen in Staffel 5 von Arrow natürlich auch mit einem neuen Gegenspieler zu tun. Die Macher der Serie haben den Fans dabei versprochen, dass man aus den Fehlern von Staffel 4 seine Schlüsse gezogen hat. So soll der neue Gegner sich wieder stärker an den Fähigkeiten von Arrow und seinen Verbündeten orientieren. Magie und Superkräfte gehören zunächst einmal der Vergangenheit an.

Anhand einer Meldung von TVLine soll der neue Gegenspieler lose an Gangsterboss Russel „Stringer” Bell (Idris Elba) aus der Serie The Wire angelehnt sein. Im Castingaufruf heißt die Figur Anton Church und wird als rücksichtsloser Gangsterboss beschrieben, der sich daran macht, die Lücke, die Damien Darhk hinterlassen hat, zu füllen. Dabei dürfte er wohl auch selbst Hand anlegen. Der Castingaufruf bezeichnet Church als imposante Persönlichkeit und zieht als Vergleich Ex-Game-of-Thrones-Darsteller Jason Momoa heran.

Staffel 5 von Arrow gibt es aber Herbst auf dem amerikanischen Sender The CW zu sehen. In Deutschland startet die vierte Staffel der Serie am 6. Juni auf VOX.

Arrow

Originaltitel: Arrow (seit 2012)
Erstaustrahlung am 10.10.2012
Darsteller: Stephen Amell (Oliver Jonas Queen/Arrow), Katie Cassidy (Dinah „Laurel“ Lance), Colin Donnell (Thomas Merlyn), David Ramsey (John Diggle), Willa Holland (Thea Dearden Queen)
Produzenten: Greg Berlanti, Marc Guggenheim, Andrew Kreisberg
Staffeln: 6+
Anzahl der Episoden: 133+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.