Gewinner der Art Director's Guild Awards

Ein Award, der nicht an Schauspieler oder den Produzenten eines Films oder einer Episode verliehen wird, sondern das gesamte Team, der sogenannten "künstlerischer Leitung", ehrt: Der Art Director's Guild Awards.

Doch was verbirgt sich hinter diesem Award? Laut eigenen Angaben ist die Art Director's Guild (kurz AGD) darauf bedacht, die Mitarbeiter eines Films oder Serie, die oftmals in Vergessenheit geraten, zu ehren, damit auch diese für ihre Arbeit, die unersetzlich ist, belohnt werden. Die unter künstlerischen Leitung zusammengefassten Mitarbeiter beschäftigen sich mit der Umsetzung von Drehbuch, den Vorstellungen der Regisseure und den Wünschen der Produzenten in ein audi-visuelles Gesamtbild. Kein Produktionsschritt sei ohne jene machtbar, denn sie seien beispielsweise direkt am Set beim Filmdreh anzutreffen, bei der Nachbearbeitung für Animationen, wenn nicht sogar auch bei Aufnahmen der Filmmusik zu Gange.
Um die Wichtigkeit dieser Teams zu betonen, wurden diese Awards an folgende Teams und Teamleiter verliehen.

In der Kategorie bestes Produktionsdesign für einen Film im Jahr 2013, konnte sich Gravity im Genre Fantasy Film, The Great Gatsby in Kostümfilm und HER (mit Scarlett Johansson und Joaquin Phoenix, der in Deutschland am 27. März in die Kinos kommt) in zeitgenössischer Film gegen ihre Konkurrenz wie 12 Years A Slave, der sich über einige Oscar Nominierungen freuen durfte, durchsetzen.

Für das beste Produktionsdesign einer Serie konnte sich in der Gruppe für Kurzepisoden die Folge "Pilot" des Ablegers Battlestar Galactica: Blood and Chrome behaupten. Auch Game Of Thrones mit "Valar Dohaeris" gewann gegen Konkurrenten wie Breaking Bad oder Broadwalk Empire einen solchen Award in der Kategorie Single-Camera.

Behind the Candelabra (in Deutschland unter dem Titel Librace - zu viel des Guten ist wundervoll) konnte sich gegen American Horror Story durchsetzen und siegte in der Kategorie bester TV-Film oder Miniserie.

Für die beste Vermarktung wurde Call Of Duty: Ghosts und dessen Trailer "Epic Night Out", den es weiter unten zum Anschauen gibt, geehrt.

Official Call of Duty®: Ghosts Live-Action Trailer - "Epic Night Out"

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.