Star Trek Timelines: Neues Spiel in der Entwicklung

Spiele sind für viele Star-Trek-Fans eine willkommene Ergänzung zu Filmen und Serien, denn sie geben dem Spieler die Möglichkeit, selbst das Kommando über Schiffe oder Missionen zu übernehmen und so Teil der Geschichten zu werden. Da wird auch Star Trek Timelines keine Ausnahme bilden, sondern kündigt mit den Worten "Take Command" (Übernimm das Kommando!) genau dies an.

Das neue Strategie-Rollenspiel, welches derzeit im Hause Disruptor Beam (Game of Thrones Ascent)  entwickelt wird, soll Spielern die Möglichkeit geben, ihr eigenes Schiff aufzubauen und eine Crew zusammenzustellen, mit der dann das Universum erforscht wird. Herausforderungen im Spielverlauf sollen mit diplomatischen, wissenschaftlichen und militärischen Mitteln bewältigt werden. Dabei sollen sowohl bekannte Technologien, Kulturen und Rassen aus dem Star-Trek-Universum vorkommen, als auch beliebte Charaktere aus allen fünf Serien auftreten. Angepriesen wird außerdem eine eigens für das Spiel entworfene 3D-Graphik.

Der Chef der Entwicklerfirma Disruptor Beam, der selbst mit Star Trek aufwuchs, kündigt mit Timelines eine völlig neue Generation von Strategiespiel an, die so vielfältig und tiefgehend wie das Star-Trek-Universum selbst sein wird. Die Geschichten und die Entwicklung der Charaktere sollen einen wesentlichen Schwerpunkt bilden und dabei die Grundidee von Star Trek, gemeinsam neue Zivilistationen, Planeten und Techologien zu erforschen, einschließen.

Star Trek Timelines soll für alle mobilen Plattformen sowie Online erhältlich sein. Ein Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt. Lediglich ein erster Spot auf dem YouTube-Kanal von CBS Consumer Products kündigt das Spiel seit gestern an:

StarTrek Timelines Announcement Trailer

Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.