Flash: Prison-Break-Reunion in der Superhelden-Serie

Nachdem im Juli bereits bekannt wurde, dass Wentworth Miller in der neuen CW-Serie The Flash die Rolle von Captain Cold übernehmen wird, gibt es nun weitere tolle Neuigkeiten für alle Fans der Serie Prison Break. So wird Miller nicht der einzige ehemalige Darsteller der Serie sein, der in der Flash-Folge einen Auftritt absolviert. Mit Dominic Purcell wurde ein weiterer ehemaliger Schauspieler aus Prison Break für The Flash verpflichtet. Purcell übernimmt die Figur Mick Rory, aus den Comics vielleicht eher bekannt als Heatwave. Gemeinsam mit dem von Miller gespielten Captain Cold bildet er eine explosives Duo, das Flash sicherlich einiges an Kopfschmerzen bereiten wird.

Wentworth Miller und Dominic Purcell standen 4 Jahre gemeinsam vor der Kamera für die FOX-Serie Prison Break. Sie spielten die beiden Brüder Michael Scofield und Lincoln Burrows, von denen einer zu Unrecht im Gefängnis landet, worauf der andere beschließt ihn aus diesem auszubrechen. Ihren Auftritt in The Flash werden die beiden in der 10. Episode der 1. Staffel haben. Ihre Premiere feiert die Serie am 7. Oktober.

The Flash

Originaltitel: The Flash (2014)
Erstaustrahlung am 07.10.2014
Darsteller: Grant Gustin (Barry Allen/The Flash), Candice Patton (Iris West), Danielle Panabaker (Dr. Caitlin Snow), Carlos Valdes (Cisco Ramon), Tom Cavanagh (Harrison Wells), Jesse L. Martin (Joe West), Keiynan Lonsdale (Wally West)
Produzenten: Greg Berlanti, Andrew Kreisberg, Geoff Johns
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 87+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.