The Nostalgist: Trailer zum futuristischen Kurzfilm

Daniel H. Wilsons Bestseller Robopocalypse sollte ja eigentlich von Steven Spielberg mit Anne Hathaway und Chris Hemsworth verfilmt werden und dieses Jahr in die Kinos kommen - allerdings stoppte Spielberg die Produktion frühzeitig auf "unbestimmte Zeit".

Wer dennoch schon mal einen Blick in die futuristischen Welten von Wilson werfen möchte, hat ab Mitte Oktober dazu Gelegenheit.
Filmemacher Giacomo Cimini setzte, auch mit Hilfe von Kickstarter, eine Geschichte Wilsons als Kurzfilm um.

The Nostalgist ist in der futuristischen Stadt Vanille angesiedelt, in der sich jeder durch das immerversive System eyes&ears sein eigenes Paradies schaffen kann.
Doch das System beginnt zu versagen, das wohl geordnete und geschützte Leben ist in Gefahr. Obwohl der Vater es vermeiden will, muss er seine geschaffene Scheinwelt verlassen und ist mit der traumatischen Realität der weniger heimeligen Stadt konfrontiert.

Der Film läuft auf diversen Festivals und ist ab 15. Oktober online über We Are Colony oder ab Dezember als BluRay und DVD zu haben.

THE NOSTALGIST - Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.