Die LEGO-Movie-Regisseure schreiben das Drehbuch zu DCs Flash-Film

Der geplante Solofilm zu DCs The Flash hat seine Autoren gefunden. Die beiden Regisseure/Drehbuchautoren des LEGO Movies Phil Lord und Chris Miller sollen das erste Abenteuer des schnellsten Menschen der Welt schreiben. Bisher ist noch unklar, ob die beiden im Anschluss auch die Regie des Films übernehmen. Unmöglich scheint dies jedoch nicht.

The Flash wird seinen ersten Auftritt in Batman V Superman: Dawn of Justice haben. Die Figur wird dargestellt von Ezra Miller (The Perks of Being a Wallflower) und sollte im Anschluss auch in den beiden geplanten Filmen der Justice League zu sehen sein. Sein erstes Soloabenteuer ist aktuell für März 2018 vorgesehen. Die aktuelle TV-Serie gleichen Namens auf dem Sender CW spielt bei der Verfilmung für DCs eigenes Cinematic Universe keine Rolle.

The Flash

Originaltitel: The Flash (2014)
Erstaustrahlung am 07.10.2014
Darsteller: Grant Gustin (Barry Allen/The Flash), Candice Patton (Iris West), Danielle Panabaker (Dr. Caitlin Snow), Carlos Valdes (Cisco Ramon), Tom Cavanagh (Harrison Wells), Jesse L. Martin (Joe West), Keiynan Lonsdale (Wally West)
Produzenten: Greg Berlanti, Andrew Kreisberg, Geoff Johns
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 87+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.