Trailer zu Minority Report - Die Serie

minority_report.jpg

Minority Report

Die neue Fox-Serie Minority Report dient als Fortsetzung des Kinofilms, der wiederum die gleichnamige Kurzgeschichte von Philip K. Dick aus dem Jahr 1956 zur Vorlage hat.

Washington, D.C. im Jahr 2065. Die Polizeibehörde Precrime, die damit beschäftigt war, Kriminelle noch vor ihrer Straftat aufzuspüren und festzunehmen, existiert seit zehn Jahren nicht mehr. Die Aufklärungsarbeit der Polizei verlässt sich wieder auf herkömmliche Methoden, anstatt auf die drei "Precogs" Dash, Arthur and Agatha, die die Gabe hatten, die Zukunft zu sehen.

Precog Dash, gespielt von Stark Sands (Inside Llewyn Davis) wird immer noch von fragmentierten Visionen über zukünftige Verbrechen heimgesucht. Er wendet sich an die Polizistin Lara Vega, gespielt von Meagan Good, und beide beginnen, im Geheimen zusammenzuarbeiten. Neben dem Ziel Morde zu verhindern, bevor sie begangenen werden, hat Dash allerdings noch eine zweite Motivation. Er erhofft sich von der Polizistin Hilfe, bei der Suche nach seinem verschwundenen Zwillingsbruder Arthur.

Minority Report wird ab Herbst ausgestrahlt.

MINORITY REPORT | Official Trailer | FOX BROADCASTING

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.