Arte gönnt sich einen Star-Trek-Themenabend

Der Sender Arte widmet dem Phänomen Star Trek heute abend - am 26. Mai - einem Themenabend. Los geht's mit Star Trek - Der Film um 20.15 Uhr, anschließend läuft die Dokumentation Star Trek: True Stories gefolgt von der zweiteiligen Doku Expedition ins Weltall - Teil 1: Die Zeit des Aufbrauchs und Teil 2: Die Zeit der Finsternis. Aber damit nicht genug - der Kultursender zeigt noch die Spielfilme bis inklusive Star Trek: Der erste Kontakt und lässt interessanterweise Star Trek: Treffen der Generationen weg.

Auf seiner Webseite noch ein paar Infos in einem Blog zusammengetragen, die den Nicht-Scifi-Fans einen Überblick gibt. Außerdem gibt es noch einen Trailer, in dem Fans zu Wort kommen: Arte hat sie nach der Handlung von Star Trek 1 befragt.

Die Sendetermine:

  • Sonntag, 26. Mai
    20.15 Uhr: Star Trek - Der Film
    22.20 Uhr: Star Trek: True Stories
    23.10 Uhr: Expedition ins Weltall - Teil 1: Die Zeit des Aufbrauchs
    23.55 Uhr: Expedition ins Weltall - Teil 2: Die Zeit der Finsternis
  • Montag, 27. Mai
    20.15 Uhr: Star Trek II: Der Zorn des Khan
    22.10 Uhr: Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock
  • Sonntag, 2. Juni
    20.15 Uhr: Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart
    22.10 Uhr: Star TrekV: Am Rande des Universums
  • Montag, 3. Juni
    20.15 Uhr: Star TrekVI: Das unentdeckte Land
    22.00 Uhr: Star Trek VIII: Der erste Kontakt

Wer gut Französisch kann, hat vielleicht Lust, sich das Dossier als PDF herunterzuladen.

Trailer "Star Trek - Der Film"

Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.