Matt Smith verlässt die Tardis

Nun Also doch: Matt Smith will aus der Serie Doctor Who aussteigen. Der Schauspieler hat bekannt gegeben, dass er noch im Jubiläums- und Weihnachtsspecials mitspielen wird, danach ist für den Darsteller des elften Doctors Schluss. Smith steht im Moment in dem Film How To Catch A Monster von Ryan Gosling vor der Kamera.

Matt Smiths Statement:

Doctor Who war für mich eine der brillantesten Erfahrungen als Schauspieler und als Typ, was an meinen SchauspielerKollegen, der Crew und den Fans liegt. Ich bin allen unendlich dankbar, die jeden Tag unermüdlich arbeiten, um die Elemente des Serie zu realisieren und dem Publikum neue Folgen von Doctor Who zu bringen. Viele sind meine Freunde geworden und ich bin unglaublich stolz darauf, was ich in den vergangenen vier Jahren erreicht habe.

Steven Moffat hat derartig vielseitige, lustige, unglaubliche und brillante Drehbücher geschrieben, die meine Rolle zu einer der größten und bereichernden Erfahrungen meiner bisherigen Karriere gewesen gemacht haben. Es war ein Privileg und ein Vergnügen, mit Steven zu arbeiten. Er ist ein guter Freund und wird weiterhin eine brillante Welt für den Doctor gestalten.

Die Fans von Doctor Who auf der ganzen Welt sind anders, als alle anderen. Sie kleiden sich wie die Charaktere, rufen lauter, wissen mehr über die Geschichte der Serie (und spekulieren noch mehr über ihre Zukunft), als alle anderen. Und das auf eine Art, die ich nie zuvor erlebt habe. Eure Treue ist wirklich bemerkenswert. Ich danke Euch allen sehr, dass ihr meine Inkarnation des Time Lords Nummer elf unterstützt habt. Er ist, wie ich vielleicht anmerken darf, noch nicht fertig. Ich mache das Special zum 50. Geburtstag und das zu Weihnachten.

Es war mir eine Ehre diese Rolle zu spielen, das Vermächtnis vieler brillanter Schauspieler weiterzuführen und die TARDIS gemeinsam mit der Rothaarigen, der Nase und der Unmöglichen zu steuern. Aber wenn du gehen musst, musst du gehen und Trenzalore ruft. Ich danke Euch allen, Matt

Matt Smith

 

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.