Oh Schreck! Michael Bay will eigenen Horrorfilm drehen


Michael Bay mit Rosie Huntington-Whiteley und Shia LaBeouf zur Transformers 3-Premiere in Berlin (2011) (Future Image)

Regisseur James Wan hat nach Saw, Insidious und The Conjuring von Horror erstmal genug und dreht als nächstes den Actionfilm Fast & Furious 7. Die entstehende Lücke könnte schnell geschlossen werden, denn Michael Bay möchte nach vier Transformers-Filmen und der Bodybuilder-Actionkomödie Pain & Gain einen eigenen Horrorfilm drehen.

Dabei ist Bay ist dem Genre nicht fremd, denn bei einigen Horrofilmen war er als Produzent tätig, z.B. Texas Chainsaw Massacre: The Beginning (2006), The Unborn (2009) oder The Purge (2013).

Gegenüber den Hollywood Reportern sagte der Regisseur:

"Ich habe den Wunsch, einen eigenen, selbstfinanzierten Horrorfilm zu drehen. Ich liebe dieses Genre, denn da spielt der Film als solches die Hauptrolle."

Der vierte Transformers-Film Age of Extinction kommt im Sommer 2014 in die Kinos.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.