Supernatural

Supernatural: Spin-Off Versuch Nr. 2

Supernatural

Supernatural gehört zu den erfolgreichsten Serien, die der Sender CW momentan zu bieten hat. Im Herbst gehen die Gebrüder Winchester in ihr zehntes Jahr und werden - vermutlich - wieder durch einen bedeutungsschwangeren Keil getrennt und wieder zusammengeführt, um die Probleme von 90210 Heaven zu lösen. Ganz abgesehen davon, in jeder Folge in Todesgefahr zu geraten.

Da das Ende der Serie abzusehen ist, will man natürlich ein Spin-Off nachlegen. Den Grundstein dafür hat die vor kurzem in den USA ausgestrahlte Folge Bloodlines gelegt. Sie fungierte als Backdoor-Pilot, ging dann aber auch gleich wieder zur Hintertür raus. 

Das lässt der Sender nicht lange auf sich sitzen. Laut Mark Pedowitz, Chef des Senders, ist ein neuer Versuch bereits im nächsten Jahr zu erwarten. Um was es sich dabei handelt, ist noch nicht bekannt, wird aber noch diesen Sommer besprochen.

Aber das soll euch nicht davon abhalten, eigene Spin-Off-Ideen zu kreieren!

Die Winchester bekommen Zuwachs: Kritik zum Piloten von Supernatural Bloodlines

Supernatural-Fans haben sich den 29. April im Kalender groß angestrichen. Nach vielen Meldungen über Casting und Setting ist an diesem Tag endlich der angekündigte Backdoor-Pilot innerhalb der Mutterserie über den Bildschirm geflimmert. Die Folge, die ebenfalls Namen Bloodlines trägt, beginnt ein neues Kapitel der Serie, welches dann im Herbst als eigene Serie fortgesetzt werden soll.

Supernatural Bloodlines hat zu Beginn den großen Vorteil, dass man auf eine vollständig entwickelte Welt zurückgreifen kann. Daher ist die Prämise des Spin-off auch relativ schnell etabliert. Die bekannten Monster der Serie leben in Chicago in einer Art Mafia-Verhältniss. Fünf Monster-Familien (Gestaltwandler, Werwölfe, Vampire, Ghuls und Dschinn) haben die Stadt untereinander aufgeteilt und herrschen jeweils über ihren Bereich. Als das Oberhaupt der Gestaltwandler umgebracht wird, steht ein offener Krieg zwischen Gestaltwandler und Werwölfen bevor. David Lassiter (Nathaniel Buzolic), der Bruder des Getöteten, kehrt daraufhin zu seiner Familie zurück. Er stellt eigene Ermittlungen an, um den Krieg doch noch zu verhindern. Dabei trifft er auf Ennis Roth (Lucien Laviscount), einen Polizisten, der sich am Tatort befand, als der Mord geschah. Ennis ist selbst auf der Suche nach dem Mörder, da auch seine Freundin bei der Aktion ums Leben kam. Er hatte bis vor Kurzem jedoch keine Ahnung, dass es Monster wirklich gibt. Ein Treffen mit den Winchesters öffnet ihm jedoch schnell die Augen. Als dann die ehemalige Geliebte (Melissa Roxburgh) des Gestaltwandlers David entführt wird (eine Werwölfin), machen sich alle vier auf, um den Killer zu stoppen.

Nachdem der Abspann des Piloten zu sehen ist, muss man als Erstes festhalten, dass Supernatural Bloodlines mit hoher Wahrscheinlichkeit wenig mit der Mutterserie zu tun haben wird. Das muss grundsätzlich nicht schlecht sein, allerdings stehen die Macher durchaus vor einer schwierigen Aufgabe. Gerade die Charaktere benötigen noch einiges an Arbeit.
Dass Sam und Dean in der ganzen Folge nur eine Nebenrolle einnehmen würden, war zu erwarten gewesen und gibt den Autoren Zeit, die verschiedenen Figuren einzuführen. Dieser Part nimmt auch den Großteil der ersten 20 Minuten ein. Dabei greift man jedoch sehr stark in der Klischee-Kiste. Es wirkt teilweise, als hätten die Macher die Figuren nach dem Baukastenprinzip ausgewählt.

  • arroganter Oberwerwolf-Schönling – check
  • einen von Rache getriebenen Underdog – check
  • schwarzes (aber für den Zuschauer doch sympathisches) Schaf der Familie – check
  • bitchy Schwester - check
  • obligatorische Romeo-und-Julia-Lovestory – check

Dass die Figuren nicht weiterhin diese Klischees bleiben, ist eine der wichtigsten Aufgaben, die nun vor den Autoren liegt.


Die Grundprämisse ist dabei generell durchaus interessant. Wenn man sich auf die Intrigen und Machtkämpfe zwischen den Familien konzentriert, nicht in Gefahr läuft in Soap-Gewässer abzudriften, dann kann Supernatural Bloodlines eine gute Serie werden. Problematisch wird es, wenn man sich entweder auf Monster-of-the-Week-Folgen beschränkt, oder ein zweites Vampire Diaries etablieren möchte. Gerade im Piloten waren die Soap-Elemente durchaus schon sehr stark ausgeprägt. Dies mag für den klassischen CW-Zuschauer Sinn machen, bei den Supernatural-Fans stößt es sicherlich nicht überall auf Gegenliebe. Wichtig wird dazu, wie die anderen drei Familien in die Dynamik der Serie passen. Im Piloten fokussierten sich die Geschehnisse vor allem auf die Gestaltwandler und Werwölfe. Von den Vampiren, Ghuls und Dschinn gab es nur wenig zu sehen.



Das Casting ist kann ebenfalls als gelungen bezeichnet werden. Zwar wurden in typischer CW-Manier wieder nur Schauspieler gecastet, die alle aus einer Model-Akademie stammen könnten, aber die Chemie ist gerade zwischen Lucien Laviscount und Nathaniel Buzolic durchaus vorhanden. Die beiden können die Serie mit Sicherheit tragen, wenn denn die Handlung stimmt. Am Ende wird es vermutlich darauf ankommen, ob eine Supernatural-Serie ohne Sam und Dean überhaupt möglich ist. Die beiden sind der zentrale Punkt der Mutterserie und in Bloodlines gibt es bisher keinen Charakter, der an es mit ihnen aufnehmen könnte. Daher kann das Spin-off am Ende nur durch eine gute Geschichte überzeugen. Eine Chance sollte man den Machern aber definitiv geben.

US-Quoten: Agents of S.H.I.E.L.D. und The Tomorrow People im Quoten-Tief

Sonntag, 20.04.
Game of Thrones konnte sich am vergangenen Sonntag seiner Rekord-Quoten von vor drei Wochen fast annähern: Das 3.5-Rating und die 6,59 Mio. Zuschauer stellen auch den Durchschnitt der drei Episoden dar, welcher bislang fast ein Drittel über dem Schnitt der dritten Staffel liegt. Damit war Game of Thrones die meistgesehene Kabel-Serie an diesem Sonntag.

Bei den großen Networks erzielte Once Upon A Time bei ABC eine vielleicht nicht niederschmetternde, aber dennoch negative Quote, da gleich drei Zehntel im Vergleich zur Vorwoche auf ein 1.7-Rating und 5,95 Mio. Zuschauer verloren wurden.
Auf NBC verlangte Believe wirklich allen Glauben seiner Fans ab - was irgendwie fruchtlos blieb. Zwar konnte sich die J.J. Abrams-Serie um ein Zehntelchen auf ein 1.1-Rating und 4,54 Mio. Zuschauer verbessern. Doch nach bisher sieben ausgestrahlten Episoden bleibt unterm Strich ein mageres 1.4-Rating. Glauben allein hilft eben nicht, man sollte auch einschalten.
Resurrection konnte sich weder verschlechtern, noch verbessern, da ABC die Serie in eine Pause geschickt hat.
Doch auch für andere Serien lief es nicht allzu gut: Weder The Mentalist auf CBS (1.4-Rating / 8.65 Mio. Zuschauer) noch Crisis (0.9-Rating / 3,73 Mio. Zuschauer) auf NBC wussten zu überzeugen.

Montag, 21.04.
Star-Crossed hält sein 0.3-Rating aus der Vorwoche und verbessert sich leicht auf 0,81 Mio. Zuschauer insgesamt. Damit pendelt sich die Serie auf ähnlichen Quoten wie das ebenso selbst für CW-Verhältnisse eher schwach laufende Beauty and the Beast ein.
The Tomorrow People erreichten ein neues, trauriges Quoten-Tief: Ein 0.3-Rating erzielte die CW-Serie zwar auch schon zuvor, doch noch nie zuvor waren es nur  0,76 Mio. Zuschauer. Dies bedeutet einen Verlust von Zwei Dritteln aller Zuschauer seit dem Serienstart.
Doch es gibt auch Serien, welche ihre Finanziers stets aufs neue glücklich machen und die irgendwie immer zu wenige Episoden haben: The Blacklist ist ein solcher Fall. Die NBC-Serie kann ihr 2.8-Rating halten und kommt auf 11,24 Mio. Zuschauer.
Bei den sonstigen Serien verliert Bones (1.5-Rating / 5,97 Mio. Zuschauer) bei Fox weiter an Boden. Bones hatte den Sendeplatz vom immer noch nicht verlängerten Almost Human übernommen, welches zumindest in der werberelevanten Zielgruppe der 18-49jährigen Zuschauer zur gleichen Sendezeit bessere Werte ablieferte. Da Bones bereits um eine zehnte Staffel verlängert wurde, kann man weiterhin auch für Almost Human hoffen.
Anders sieht die Sache bei Fox' The Following aus: Ein 1.4-Rating und 4,42 Mio. Zuschauer sind deutlich von den ohnehin nicht guten Werten der zweiten Staffel entfernt.
Alles in Butter ist dagegen bei Castle: Über ein 1.8-Rating und 9,76 Mio. Zuschauer kann man nicht meckern.

Dienstag, 22.04.
Stolze drei Zehntel ihres Ratings der Vorwoche verlieren die Agents of S.H.I.E.L.D.- hoffentlich bloß, weil die Zuschauer verwirrt waren, dass die Serie um 20 Uhr und nicht um 21 Uhr ausgestrahlt wurde. In jeden Fall präsentiert das 1.8-Rating und die 5,69 Mio. Zuschauer ein neues Quoten-Tief für die ABC-Serie.
Doch auch CW's The Originals erzielten zu dieser Zeit ein neues Quoten-Tief: Die Serie verliert ein weiteres Zehntel im Vorwochen-Vergleich auf ein 0.6-Rating und 1,42 Mio. Zuschauer.
Wie es besser geht bewies, danach Supernatural, denn für die Winchesters ging es zwei Zehntel auf ein 0.9-Rating und 2,17 Mio Zuschauer bergauf.
Ansonsten liefen auf den anderen Networks größtenteils Wiederholungen, weshalb wohl viele Zuschauer gleich komplett fern blieben (und nicht fern sahen...).

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 0.9-Rating von Supernatural, dass die Serie von 0,9 x 1,2654 = 1,14 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

US-Quoten: Supernatural, The 100, Game of Thrones und mehr

Hinter uns liegt eine sehr quotenschwache Serie mit relativ wenig neuen Folgen. Ostern eben...

Top der Woche
Game of Thrones

Flopp der Woche
Supernatural
The Originals
The Vampire Diaries


Überraschung der Woche
keine

Beauty and the Beast

Beauty and the Beast, Staffel 2
Status: offen
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating, 0,79 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x11, Montag, 04.02.14: 0.4-Rating, 0,93 Mio. Zuschauer

Episode 2x17, Montag, 02.06., CW, 21 Uhr
Ob die Pause reicht, damit sich Beauty and the Beast von seinem Quoten-Tief erholen kann, muss sich zeigen. Am 02. Juni geht es mit neuen Folgen weiter.

Star Crossed

Star Crossed, Staffel 1
Status: offen
8 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating; 0,99 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Montag, 02.03.: 0.4-Rating; 1,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x08, Montag, 14.04., CW, 20 Uhr
Während in dieser Woche das 0.3-Rating der Vorwoche gehalten werden konnte, gingen einige Zuschauer insgesamt verloren - am Ende waren es 0,76 Mio.

The Tomorrow People

The Tomorrow People, Staffel 1
Status: offen
19 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.5-Rating; 1,45 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x0; Mittwoch, 09.10.13, 0.9-Rating; 2,32 Mio. Zuschauer

Episode 1x19, Montag, 14.04., CW, 21 Uhr
Die Tomorrow People kehren mit einem Zehntel Verlust aus der kleinen Pause zurück - mit einem 0.4-Rating und 1,06 Mio. Zuschauer. Vergleichbare Serien wie Supernatural oder The Originals balancieren ebenfalls auf rekordträchtig geringen Quoten-Pfaden. So gesehen könnten die Chancen für eine Verlängerung besser stehen als man derzeit vermuten mag. Drei Episoden verbleiben der aktuellen Staffel noch.

The Blacklist, Staffel 1
Status: Verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.9-Rating, 10,80 Mio. Zuschauer
Bestwert: Montag, 1x03, 16.09.13, 3.8-Rating, 12,58 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 1x19, Montag, 21.04., NBC, 22 Uhr
Am 21. April geht es weiter.

Supernatural

Supernatural, Staffel 9
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating, 2,26 Mio. Zuschauer
Bestwert: 10x12, 28.01.: 1.2-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 09x18 Dienstag, 15.04.; 21 Uhr; CW
Ein neues Quotentief konnte Supernatural erzielen: Drei Zehntel Verlust auf ein 0.7-Rating und 1,60 Mio. Zuschauer.

The Originals, Staffel 1
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.9-Rating, 2,07 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x11, Dienstag, 21.01.: 1.0-Rating, 2,51 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x18, Dienstag, 15.04.; 20 Uhr; CW
The Originals legen bis zum 15. April eine kleine Pause ein.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., Staffel 1
Status: offen
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.5-Rating; 7,21 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Dienstag, 24.09.13, 4.7-Rating; 12,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x17 am Dienstag, 08.04. ABC
Marvels S.H.I.E.L.D.-Agenten verlieren ein Zehntel auf ein 1.9-Rating und 5,37 Mio Zuschauer. Das ist die bisher zweitschlechtese Quote der Serie.

Person of Interest

Person of Interst, Staffel 3
Status: verlängert
20 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.0-Rating; 11,96 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01; Dienstag, 24.09.13, 2.3-Rating; 12,44 Mio. Zuschauer

Episode 3x20 am Dienstag, 15.04., 22 Uhr, CBS
In der vergangenen Woche büsste die Serie ein Zehntel auf ein 1.8-Rating und 10,74 Mio. Zuschauer ein.

Arrow, Staffel 2
Status: verlängert
19 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.9-Rating; 2,68 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x08; Mittwoch, 04.12.13, 1.2-Rating; 3,24 Mio. Zuschauer

Episode 2x19, Mittwoch, 02.04., CW, 20 Uhr
Arrow schrammt mit einem 0.7-Rating und 2,26 Mio. Zuschauern nur knapp an einem Quoten-Tief vorbei.

The 100 The 100, Staffel 1
Stautus: offen
5 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 2,08 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Mittwoch, 19.03.2014: 0.9-Rating; 2,73 Mio. Zuschauer.

Episode 1x05, Mittwoch, 16.04., CW, 21 Uhr
Mit Episode fünf konnte der Abwärtstrend gestoppt werden: Das 0.5-Rating kann gehalten werden und 1,8 Mio Zuschauer bedeuten ein Plus von 6,1%.

The Vampire DiariesThe Vampire Diaries, Staffel 5
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 2,34 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Donnerstag, 17.10.13, 1.3-Rating; 2,93 Mio. Zuschauer

Episode 1x18, Donnerstag, 17.04., CW 21 Uhr
Dem allgemeinen US-Quotentrend folgend gibt es auch hier ein neues Quotentief: Ein 0.7-Rating und 1,66 Mio. Zuschauer.

Reign, Staffel 1
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,62 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 17.10.13, 0.8-Rating; 1,98 Mio. Zuschauer

Episode 1x18, Donnerstag, 17.04., CW, 21 Uhr
Reign klettert langsam aus seinem Quotentief heraus und erreicht zwar immer noch nur ein 0.4-Rating, dafür jedoch immerhin wieder 1,39 Mio. Zuschauer.

Vikings

Vikings, Staffel 2
Status: verlängert
7 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 3,17 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x02, Donnerstag, 13.03.14, 1.2-Rating; 3,376 Mio. Zuschauer

Episode 2x07, Donnerstag, 17.04., History
Vikings verliert ein Zehntel auf ein 0.9-Rating und 2,912 Mio. Zuschauer-

Grimm

Grimm, Staffel 3
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 5,46 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1.6-Rating; 6,4 Mio. Zuschauer

Episode 3x18, Freitag, 04.04., NBC, 21 Uhr
Grimm kehrt als 25.04. zurück.

 

Game of Thrones

Game of Thrones, Staffel 4
Status: verlängert
2 von 13 Episoden
Durchschnitt: 3.5-Rating; 6,48 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01; Sonntag, 06.04.: 3.6-Rating; 6,64 Mio. Zuschauer

Episode 4x02, Sonntag, 13.04., Starz
Der Serie gehen zwei Zehntel, auf ein 3.4-Rating und 6,31 Mio. Zuschauer, verloren.

Once Upon A Time

Once Upon A Time, Staffel 3
Status: offen
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.2-Rating; 7,17 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01, Sonntag, 29.09. 2.6-Rating; 8,52 Mio. Zuschauer

Episode 3x17, Sonntag, 13.04., ABC, 20 Uhr
OUAT verliert vier Zehntel auf ein 2.0-Rating und 6,5 Mio. Zuschauer.

Believe

Believe, Staffel 1
Stautus: offen
6 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 6,03 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Sonntag, 16.03.2014; 2.7-Rating; 10,97 Mio. Zuschauer

Episode 1x06, Sonntag, 13.04., NBC, 22 Uhr
In dieser Woche kann scheint das Quoten-Tal erreicht: Mit einem 1.0-Rating und 4,34 Mio. Zuschauer geht es minimal bergauf.

Resurrection, Staffel 1
Stautus: offen
6 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.7-Rating; 9,76 MIo. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 09.03.: 3.8-Rating; 13,90 Mio. Zuschauer

Episode 1x06, Sonntag, 13.04., ABC
In der sechsten Woche scheinen die Verlust so gut wie gestoppt: Es geht ein Zehntel nach unten - auf ein 2.1-Rating und 7,46 Mio. Zuschauer.

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

US-Quoten: Agents of S.H.I.E.L.D. verliert, Once Upon A Time gewinnt

Die abgelaufene Woche war sehr blutleer, was aktuelle Episoden unserer Serien betrifft. In dieser Liste ist Continuum nicht aufgeführt, was daran liegt, dass es aufgrund der niedrigen Zahlen kaum vollständige Zahlen gibt. Am vergangenen Sonntag waren es 0,812 Mio Zuschauer und ein 0.2-Rating. Diese Quote ist zwar sehr niedrig, doch der Durchscnitt der vorherigen Staffel war nur minimal höher. Es ist also noch alles offen.

Gespannt sein können wir auch auf die neue Hexenserie Salem, einer Mischung aus Supernatural und Sleepy Hollow. Ob auch genug Eigenständigkeit enthaten ist, welche genug Zuschauer anlocken werden, zeigt sich am Ostersonntag. An guten Darstellern soll es nicht scheitern. Auf die Quoten wird man sicher einige Zeit warten müssen, da die Serie auf dem kleinen Kabelsender WGN America läuft. Doch so lange die Serie gut ist und genug abwirft, um sie fortzusetzen, kann uns das ja egal sein. Über die abgelaufene Woche gibt es wenig zu sagen, denn es liefen nur eine handvoll aktueller Serien weiter. Der Rest pausiert etwas.

Top der Woche
Game of Thrones
Once Upon A Time

Flopp der Woche
Agents of SHIELD

Überraschung der Woche
keine

Being Human (US)

Being Human (US), Staffel 1
Status: abgesetzt
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.43-Rating; 1,0088 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x13, Montag, 07.04.01.14: 0.6-Rating; 1,417 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x13, Montag, 07.0., Syfy
Das Serienfinale kann noch mal einen Quotenrekord erzielen: EIn 0.6-Rating und 1,417 Mio. Zuschauer.

Almost Human, Staffel 1
Status: offen
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.9-Rating; 6,23 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 17.11.13: 3.1-Rating; 9,18 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x13, Montag, 02.03., Fox, 20 Uhr
Noch keine News über eine Verlängerung.

Intelligence

Intelligence, Staffel 1
Status: offen
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.3-Rating, 6,85 Mio Zuschauer
Staffel-Bestwert: 1x01, 07.01.: 2.4-Rating, 16,49 Mio Zuschauer

Episode 1x13, Montag, 31.03., CBS, 22 Uhr
Noch keine News über eine Verlängerung der Serie.

Beauty and the Beast

Beauty and the Beast, Staffel 2
Status: offen
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating, 0,79 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x11, Montag, 04.02.14: 0.4-Rating, 0,93 Mio. Zuschauer

Episode 2x17, Montag, 02.06., CW, 21 Uhr
Ob die Pause reicht, damit sich Beauty and the Beast von seinem Quoten-Tief erholen kann, muss sich zeigen. Am 02. Juni geht es mit neuen Folgen weiter.

Star Crossed

Star Crossed, Staffel 1
Status: offen
7 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating; 1,02 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Montag, 02.03.: 0.4-Rating; 1,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x07, Montag, 07.04., CW, 20 Uhr
Diese Woche verlor die Serie ein Zehntel auf ein 0.3-Rating und 0,95 Mio. Zuschauer.

The Tomorrow People

The Tomorrow People, Staffel 1
Status: offen
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.5-Rating; 1,47 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x0; Mittwoch, 09.10.13, 0.9-Rating; 2,32 Mio. Zuschauer

Episode 1x18, Mittwoch, 31.03., CW, 21 Uhr
Am 14. April geht es weiter.

The Blacklist, Staffel 1
Status: Verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.9-Rating, 10,80 Mio. Zuschauer
Bestwert: Montag, 1x03, 16.09.13, 3.8-Rating, 12,58 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 1x19, Montag, 21.04., NBC, 22 Uhr
Am 21. April geht es weiter.

Supernatural

Supernatural, Staffel 9
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating, 2,30 Mio. Zuschauer
Bestwert: 10x12, 28.01.: 1.2-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 09x18 Dienstag, 15.04.; 21 Uhr; CW
Supernatural legt eine kleine Pause ein und kehrt am 15.04. zurück..

The Originals, Staffel 1
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.9-Rating, 2,10 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x11, Dienstag, 21.01.: 1.0-Rating, 2,51 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x17, Dienstag, 17.03.; 20 Uhr; CW
The Originals legen bis zum 15. April eine kleine Pause ein.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., Staffel 1
Status: offen
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.5-Rating; 7,21 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Dienstag, 24.09.13, 4.7-Rating; 12,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x17 am Dienstag, 08.04. ABC
Marvels Shield-Agenten verlieren ein Zehntel auf ein 1.9-Rating und 5,37 Mio Zuschauer. Das ist die bisher zweitschlechtese Quote der Serie.

Person of Interest

Person of Interst, Staffel 3
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.0-Rating; 12,06 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01; Dienstag, 24.09.13, 2.3-Rating; 12,44 Mio. Zuschauer

Episode 3x18 am Dienstag, 25.03., 22 Uhr, CBS
Am 22. April geht es weiter.

Arrow, Staffel 2
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating; 2,71 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x08; Mittwoch, 04.12.13, 1.2-Rating; 3,24 Mio. Zuschauer

Episode 2x18, Mittwoch, 02.04., CW, 20 Uhr
AM 16. April geht es weiter.

The 100 The 100, Staffel 1
Stautus: offen
4 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.7-Rating; 2,3 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Mittwoch, 19.03.2014: 0.9-Rating; 2,73 Mio. Zuschauer.

Episode 1x04, Mittwoch, 09.04., CW, 21 Uhr
Vier Folgen geht es nun schon nach unten: Zuletzt verlor die Serie ein Zehntel auf ein 0.5-Rating und 1,69 Mio. Zuschauer.

The Vampire DiariesThe Vampire Diaries, Staffel 5
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 2,38 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Donnerstag, 17.10.13, 1.3-Rating; 2,93 Mio. Zuschauer

Episode 1x17, Donnerstag, 27.03., CW 21 Uhr
Die Serie kehrt am 17. April zurück.


Once Upon A Time in Wonderland
, Staffel 1

Status: abgesetzt
12 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.984-Rating; 3,75462 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 10.10. 1.7-Rating; 5,82 Mio. Zuschauer

Ende
Das Finale ist gelaufen...

Reign, Staffel 1
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,64 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 17.10.13, 0.8-Rating; 1,98 Mio. Zuschauer

Episode 1x17, Donnerstag, 10.04., CW, 21 Uhr
Reign kann sein Quoten-Tief der Vorwoche stark verbessern: Gleich zwei Zehntel geht es nochmals nach unten - auf ein 0.4-Rating und 1,23 Mio. Zuschauer.

Vikings

Vikings, Staffel 2
Status: verlängert
6 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 3,22 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x02, Donnerstag, 13.03.14, 1.2-Rating; 3,376 Mio. Zuschauer

Episode 2x06, Donnerstag, 10.04., History
Vikings kann sein 1.0-Rating der Vorwoche halten und verbessert sich leicht auf insgesamt auf 3,086 Mio. Zuschauer.

Grimm

Grimm, Staffel 3
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 5,46 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1.6-Rating; 6,4 Mio. Zuschauer

Episode 3x18, Freitag, 04.04., NBC, 21 Uhr
Grimm verliert diese Woche ein Zehntel auf ein 1.2-Rating und 4,84 Mio. Zuschauer.

 

Helix


Helix, Staffel 1
Status: verlängert
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.44-Rating; 1,39 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Freitag, 10.01.; 0.6-Rating, 1,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x13, Freitag, 28.03., SyFy
Helix kehrt 2015 zurück.

Black Sails

Black Sails, Staffel 1
Status: verlängert
8 von 8 Episoden

Episode 1x08, Samstag, 08. 03., Starz
Die Zweite Staffel startet Anfang 2015.

Game of Thrones

Game of Thrones, Staffel 4
Status: verlängert
1 von 13 Episoden
Durchschnitt: 3.6-Rating; 6,64 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01; Sonntag, 06.04.: 3.6-Rating; 6,64 Mio. Zuschauer

Episode 1x08, Samstag, 08. 03., Starz
Der Start der vierten Staffel verlief überaus erfolgreich: Das 3.6-Rating mit 6,64 Mio. Zuschauer liegt weit oberhalb der Werte der dritten Staffel.

Once Upon A Time

Once Upon A Time, Staffel 3
Status: offen
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.2-Rating; 7,22 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01, Sonntag, 29.09. 2.6-Rating; 8,52 Mio. Zuschauer

Episode 3x16, Sonntag, 06.04., ABC, 20 Uhr
OUAT kann in dieser Woche drei Zehntel auf ein 2.4-Rating und 7,26 Mio. Zuschauer gewinnen.

Believe

Believe, Staffel 1
Stautus: offen
6 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.5-Rating; 6,36 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Sonntag, 16.03.2014; 2.7-Rating; 10,97 Mio. Zuschauer

Episode 1x05, Sonntag, 06.04., NBC, 22 Uhr
Diese Woche schafft die Seire nur noch ein 1.0-Rating und 4,25 Mio. Zuschauer.

The Walking Dead

The Walking Dead, Staffel 4
Stautus: verlängert
16 von 16 Episoden bisher
Durchschnitt: 6.8-Rating; 13,33 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01, Sonntag, 13.10.13; 8.2-Rating; 16,11 Mio. Zuschauer

Episode 4x16, Sonntag, 30.03., AMC
Die Serie kehrt 2015 zurück.

Resurrection

Resurrection, Staffel 1
Stautus: offen
5 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.8-Rating; 10,22 MIo. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 09.03.: 3.8-Rating; 13,90 Mio. Zuschauer

Episode 1x05, Sonntag, 06.04., ABC
In Woche fünf bleibt eine weitere Verlangsamung der Zuschauerzahlen festzustellen: Zwei Zehntel gehen auf ein 2.2-Rating und 8,05 MIo. Zuschauern verloren.

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

US-Quoten: The 100 verbessern sich, Intelligence endet schwach

Die abgelaufene Woche brachte quotentechnisch nicht allzu viele Neuigkeiten mit sich, auch was Verlängerungen und Absetzungen betrifft. Zusätzlich machen viele der hier aufgeführten Serien eine Pause. Neu in diesem Rückblick dabei ist die leider schon abgesetzte US-Version von Being Human. Insgesamt verlief die Woche eher langweilig für Serien-Fans wie für Quoten-Fans.

Top der Woche
The 100 stoppt den Abwärtstrend

Flopp der Woche
Marvels Agents of Shield verlieren weiter Zuschauer, bleiben aber werberelevant

Überraschung der Woche
Leider nichts

Being Human (US), Staffel 1
Status: abgesetzt
12 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.47-Rating; 1,1097 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01, Montag, 13.01.14: 0.5-Rating; 1,257 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x12, Montag, 31.03., Syfy
Zuletzt kam die Syfy Serie auf ein 0.5-Rating und 1,05 Mio Zuschauer. In der kommenden Woche folgt das Staffelfinale. Für die Episoden zwei und drei wurden keine Quoten veröffentlicht, weshalb die endgültige Durchschnittsquote noch etwas sinken kann. Neben Helix ist Being Human die derzeit zweiterfolgreichste Genreserie von Syfy. Doch für reichlich Nachschub ist bereits gesorgt. Quotentechnisch bleibt es spannend.

Almost Human, Staffel 1
Status: offen
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.9-Rating; 6,23 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 17.11.13: 3.1-Rating; 9,18 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x13, Montag, 02.03., Fox, 20 Uhr
Noch keine News über eine Verlängerung.

Intelligence

Intelligence, Staffel 1
Status: offen
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.3-Rating, 6,85 Mio Zuschauer
Staffel-Bestwert: 1x01, 07.01.: 2.4-Rating, 16,49 Mio Zuschauer

Episode 1x13, Montag, 31.03., CBS, 22 Uhr
Wahrscheinlich lief mit dieser Episode das Serienfinale, auch wenn noch keine Entscheidung gefällt wurde. Auf jeden Fall konnten sich die Quoten um ein Zehntel auf ein 1.2-Rating und 5,55 Mio. Zuschauern verbessern. Damit ist das Rating deutlich schlechter als jenes von Almost Human, deren Zukunft ebenfalls noch offen ist.

Beauty and the Beast

Beauty and the Beast, Staffel 2
Status: offen
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating, 0,79 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x11, Montag, 04.02.14: 0.4-Rating, 0,93 Mio. Zuschauer

Episode 2x17, Montag, 02.06., CW, 21 Uhr
Ob die Pause reicht, damit sich Beauty and the Beast von seinem Quoten-Tief erholen kann, muss sich zeigen. Am 02. Juni geht es mit neuen Folgen weiter.

Star Crossed

Star Crossed, Staffel 1
Status: offen
6 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating; 1,03 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Montag, 02.03.: 0.4-Rating; 1,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x06, Montag, 31.03., CW, 20 Uhr
Nach fünf Quoten-Mini-Tiefs in Folge ging es nun um ein Zehntel auf ein 0.4-Rating und 1,04 Mio Zuschauer bergauf. Dies entspricht in etwa dem Durchschnitt der bisherigen 6 Episoden.

The Tomorrow People

The Tomorrow People, Staffel 1
Status: offen
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.5-Rating; 1,47 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x0; Mittwoch, 09.10.13, 0.9-Rating; 2,32 Mio. Zuschauer

Episode 1x18, Mittwoch, 31.03., CW, 21 Uhr
Die Serie konnte sich zwar im Vorwochenvergleich um zwei Zehntel auf ein 0.5-Rating und 1,1 Mio. Zuschauer verbessern, doch als bekömmlich kann der neue Montagabend-Sendeplatz nicht bezeichnet werden.

The Blacklist, Staffel 1
Status: Verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.9-Rating, 10,80 Mio. Zuschauer
Bestwert: Montag, 1x03, 16.09.13, 3.8-Rating, 12,58 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 1x18, Montag, 31.03., NBC, 22 Uhr
The Blacklist konnte das 2.8-Rating der Vorwoche halten und sich bei den Zuschauern insgesamt minimal auf 11,39 Mio. Verbessern.

Supernatural

Supernatural, Staffel 9
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating, 2,30 Mio. Zuschauer
Bestwert: 10x12, 28.01.: 1.2-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 09x18 Dienstag, 15.04.; 21 Uhr; CW
Supernatural legt eine kleine Pause ein und kehrt am 15.04. zurück..

The Originals, Staffel 1
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.9-Rating, 2,10 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x11, Dienstag, 21.01.: 1.0-Rating, 2,51 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x17, Dienstag, 17.03.; 20 Uhr; CW
The Originals legen bis zum 15. April eine kleine Pause ein.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., Staffel 1
Status: offen
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.6-Rating; 7,43 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Dienstag, 24.09.13, 4.7-Rating; 12,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x16 am Dienstag, 01.04. ABC
Marvels Shield-Agenten haben mittlerweile unerfreulich wenige Zuschauer insgesamt, zuletzt waren es noch 5,71 Mio. Jedoch reichte es zu einem 2.0-Rating in der werberelevanten Zielgruppe der 18-49 Jährigen. An der Gesamtquoten haben diese einen Anteil von immerhin 44%.

Person of Interest

Person of Interst, Staffel 3
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.0-Rating; 12,06 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01; Dienstag, 24.09.13, 2.3-Rating; 12,44 Mio. Zuschauer

Episode 3x13 am Dienstag, 25.03., 22 Uhr, CBS
Die Serie verlor im Vergleich zur Vorwoche ein Zehntel auf ein 1.9-Rating und 11,45 Mio. Zuschauer. Der Anteil der werberelevanten Zuschauer der 18-49 Jährigen liegt damit bei 2,404 Millionen oder 21%.

Arrow, Staffel 2
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating; 2,71 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x08; Mittwoch, 04.12.13, 1.2-Rating; 3,24 Mio. Zuschauer

Episode 2x18, Mittwoch, 02.04., CW, 20 Uhr
Arrow verliert ein Zehntel auf ein 0.8-Rating und 2,32 Mio. Zuschauer. Das durchscnittliche 1.0-Rating wackelt bedenklich, der Anteil der werberelevanten Zuschauer lag bei 44%.

The 100 The 100, Staffel 1
Stautus: offen
3 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.7-Rating; 2,3 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Mittwoch, 19.03.2014: 0.9-Rating; 2,73 Mio. Zuschauer.

Episode 1x03, Mittwoch, 02.04., CW, 21 Uhr
Auch in der dritten Episode ist die Quoten um ein Zehntel auf ein 0.6-Rating und 1,9 Mio. Zuschauer gesunken. Der Anteil der 18-49 Järhigen lag bei 53%.

The Vampire DiariesThe Vampire Diaries, Staffel 5
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 2,38 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Donnerstag, 17.10.13, 1.3-Rating; 2,93 Mio. Zuschauer

Episode 1x17, Donnerstag, 27.03., CW 21 Uhr
Die Serie kehrt am 17. April zurück.


Once Upon A Time in Wonderland
, Staffel 1

Status: abgesetzt
12 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.984-Rating; 3,75462 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 10.10. 1.7-Rating; 5,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x13, Donnerstag, 03.04., ABC, 20 Uhr
Das Finale der kurzen Staffel von OUAT in Wonderland verabschiedet sich mit einem 0.9-Rating und 3,38 Mio. Zuschauer.

Reign, Staffel 1
Status: verlängert
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,68 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 17.10.13, 0.8-Rating; 1,98 Mio. Zuschauer

Episode 1x16, Donnerstag, 06.03., CW, 21 Uhr
Reign kehrt am 10. April aus seinem Quoten-Tief zurück.

Vikings

Vikings, Staffel 2
Status: verlängert
3 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.93-Rating; 2,70 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x02, Donnerstag, 13.03.14, 1.2-Rating; 3,376 Mio. Zuschauer

Episode 2x06, Donnerstag, 03.04., History
Vikings verliert zwei Zehntel auf ein 1.0-Rating und 2,96 Mio. Zuschauer. Für die Serie ist das ein neues Allzeit-Tief. Für den derzeitigen Sendeplatz im Cable-Bereich ist das 1.0-Rating immer noch ein sehr guter Wert.

Grimm

Grimm, Staffel 3
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 5,51 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1.6-Rating; 6,4 Mio. Zuschauer

Episode 3x17, Freitag, 04.04., NBC, 21 Uhr
Grimm verliert zwei Zehntel auf ein 1.3-Rating und 4,88 Mio. Zuchauer.

 

Helix


Helix, Staffel 1
Status: verlängert
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.44-Rating; 1,39 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Freitag, 10.01.; 0.6-Rating, 1,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x13, Freitag, 28.03., SyFy
Helix erzielt in seinem  Staffelfinale ein 0.4-Rating und 1,375 Mio. Zuschauern nochmals ein kleines Ausrufezeichen.

Black Sails

Black Sails, Staffel 1
Status: verlängert
8 von 8 Episoden

Episode 1x08, Samstag, 08. 03., Starz
Die Zweite Staffel startet Anfang 2015.

Once Upon A Time

Once Upon A Time, Staffel 3
Status: offen
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.2-Rating; 7,21 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01, Sonntag, 29.09. 2.6-Rating; 8,52 Mio. Zuschauer

Episode 3x15, Sonntag, 30.03., ABC, 20 Uhr
Die Serie kann ihr 2.1-Rating der Vorwoche halten kommt auf 6,64 Mio. Zuschauer.

Believe

Believe, Staffel 1
Stautus: offen
4 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.6-Rating; 6,89 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Sonntag, 16.03.2014; 2.7-Rating; 10,97 Mio. Zuschauer

Episode 1x04, Montag, 30.03., NBC, 22 Uhr
Abermals verliert die Serie - dieses mal ein Zehntel auf ein 1.1-Rating und 4,89 Mio. Zuschauer.

The Walking Dead

The Walking Dead, Staffel 4
Stautus: verlängert
16 von 16 Episoden bisher
Durchschnitt: 6.8-Rating; 13,33 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01, Sonntag, 13.10.13; 8.2-Rating; 16,11 Mio. Zuschauer

Episode 4x16, Sonntag, 30.03., AMC
Im Staffel-Finale kann die Serie nochmals deutlich zulegen - auf ein beeindruckendes 8.0-Rating und 15,678 Mio. Zuschauer. Gegenüber der dritten Staffel kann die Serie ihr Rating um 17,5% und die Gesamtzuschaueranzahl um 16,8% verbessern. Das Staffelfinale schauten 65% aus der werberelevaten Zielgruppe an.

Resurrection

Resurrection, Staffel 1
Stautus: offen
4 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 3.1-Rating; 11,55 MIo. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 09.03.: 3.8-Rating; 13,90 Mio. Zuschauer

Episode 1x04, Sonntag, 30.03., ABC
In der vierten Woche kann Resurrection seine Zuschauerverluste deutlich verringern - um ein Zehntel zur Vorwoche auf ein 2.4-Rating und 8,39 Mio. Zuschauer.

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

US-Quoten: Quoten-Absturz bei The Tomorrow People, Bremsspuren bei Resurrection

SyFy konnte und wollte es sich einfach nicht leisten, Helix abzusetzen wenn wir von Robodrag dafür Werbung machen. Daher braucht ihr über die Gründe gar nicht spekulieren, sondern nehmt es einfach hin... Ok, Spaß beiseite, es war von den Quoten her eine sehr knappe Entscheidung, jedoch hat die Serie immerhin nur 13 Episoden pro Staffel, womit sich die Kosten im Rahmen halten dürften. Deshalb habe ich die Serie diese Woche sowohl als Top also auch als Überraschung der Woche eingeordnet. Anonsten gab es einige wenige Serien, welchhe ihre bisherigen Quoten halten konnten (The Blacklist, Person of Interest) und sehr viele Serien, welche eigentlich alle in die Flop-Liste gehören. Einzig als allenfalls neutral einzuordnen wäre Resurrection, da dessen Quotenrückgang sehr moderat ausfällt.
Als Verlust muss das Once Upon A Time in Wonderland verbucht werden, denn die Serie wurde eingestellt. Für das Original dürfte es dagegen eher gut in Sachen Verlängerung aussehen. Verlängert wurde die neu in diese Übersicht aufgenommene Serie Vikings, ebenfalls neu aufgenommen wurde Person of Interest. Anonsten erwarten wir nun eine ganze Menge weiterer Entscheidungen, da sich viele Serie noch immer im allseits unbeliebten Bubble befinden...

Top der Woche
Helix um 2. Staffel verlängert
Person of Interest - wie gewohnt sehr gute Quoten

Flopp der Woche
Once Upon A Time in Wonderland abgesetzt
Quoten-Tief für The Tomorrow People
Reign
in Quoten-Tief
The Vampire Diaries im Allzeit-Quoten-Tief

Überraschung der Woche
Helix um 2. Staffel verlängert

Almost Human, Staffel 1
Status: offen
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.9-Rating; 6,23 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 17.11.13: 3.1-Rating; 9,18 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x13, Montag, 02.03., Fox, 20 Uhr
Noch keine News über eine Verlängerung.

Intelligence

Intelligence, Staffel 1
Status: offen
12 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.3-Rating, 6,96 Mio Zuschauer
Staffel-Bestwert: 1x01, 07.01.: 2.4-Rating, 16,49 Mio Zuschauer

Episode 1x12, Montag, 24.03., CBS, 22 Uhr
Nach dem Negativ-Rekord der Vorwoche folgt nun gleich der nächste: Ein 1.1-Rating und lediglich 4,99 Mio. Zuschauer. Der Schnitt liegt nun unterhalb der 7 Mio.-Marke. Der zwölfte Episode hat im Vergleich zum Serienstart somit 54% der Zuschauer in der Zielgruppe und knapp 70% der Zuschauer insgesamt verloren.

Beauty and the Beast

Beauty and the Beast, Staffel 2
Status: offen
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating, 0,79 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x11, Montag, 04.02.14: 0.4-Rating, 0,93 Mio. Zuschauer

Episode 2x17, Montag, 02.06., CW, 21 Uhr
Ob die Pause reicht, damit sich Beauty and the Beast von seinem Quoten-Tief erholen kann, muss sich zeigen. Am 02. Juni geht es mit neuen Folgen weiter.

Star Crossed

Star Crossed, Staffel 1
Status: offen
5 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating; 1,03 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Montag, 02.03.: 0.4-Rating; 1,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x05, Montag, 24.03., CW, 20 Uhr
Nach fünf Episoden in Folge ist eine Tendenz zu erkennen, denn die Quoten sind in jeder Episode stets gesunken. Seit dem Start hat Star Crossed auf diese Weise knapp 23% seiner Zuschauer verloren - es gibt viele Serien, welche es an dieser Stelle schon dramatischer traf (z.B. The Tomorrow People), aber auch Serien, welche sich besser entwickelten (z.B. The Originals). Während sich erstere Serie im "Bubble" befindet, wurde letztere bereits verlängert. Zuletzt erreichte Star Crossed ein 0.3-Rating und 0,88 Mio. Zuschauer.

The Tomorrow People

The Tomorrow People, Staffel 1
Status: offen
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.5-Rating; 1,50 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x0; Mittwoch, 09.10.13, 0.9-Rating; 2,32 Mio. Zuschauer

Episode 1x17, Mittwoch, 05.03., CW, 21 Uhr
Was auch immer sich die Verantwortlichen bei CW dabei gedacht haben, die Serie vom Mittwoch auf den Montag zu verschieben - es gibt der Serie den Todesstoß. Gegenüber dem alten Sendeplatz und der Vorwoche verliert die Serie zwar nur ein Zehntel auf ein 0.3-Rating und 0,78 Mio. Zuschauer. Doch die Relation seit dem Start ist gewaltig: Die Serie hat nämlich 67% in der Zielgruppe und 66% insgesamt an Zuschauern eingebüßt. Doch auch die 37% Einzelverlust im Vorwochenvergleich waren der bisher umfangreichste. Wenn CW nun jedoch andere Quoten erwartet, könnte es um die Zukunft wieder positiver aussehen: Immerhin konnte die Serie 89% der Zuschauer vom zuvor gelaufenen Star Crossed haltenen.

The Blacklist, Staffel 1
Status: Verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.9-Rating, 10,76 Mio. Zuschauer
Bestwert: Montag, 1x03, 16.09.13, 3.8-Rating, 12,58 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 1x17, Montag, 24.03., NBC, 22 Uhr
Diesen Montag ging es um ein Zehntel auf ein 2.8-Rating und 10,8 Mio. Zuschauer bergauf.

Supernatural

Supernatural, Staffel 9
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating, 2,30 Mio. Zuschauer
Bestwert: 10x12, 28.01.: 1.2-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 09x17 Dienstag, 25.03.; 21 Uhr; CW
Diese Woche ging es um ein Zehntel aufwärts auf ein 1.0-Rating und 2,25 Mio. Zuschauer - dies sind gut ein Fünftel mehr als im Quotentief der vorangegangenen Woche.

The Originals, Staffel 1
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.9-Rating, 2,10 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x11, Dienstag, 21.01.: 1.0-Rating, 2,51 Mio. Zuschauer

Episode 1x17, Dienstag, 17.03.; 20 Uhr; CW
The Originals legen bis zum 15. April eine kleine Pause ein.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., Staffel 1
Status: offen
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.6-Rating; 7,43 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Dienstag, 24.09.13, 4.7-Rating; 12,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x16 am Dienstag, 01.04. ABC
Die SHIELD-Agtenten kehren (hoffentlich :-)) am 01.04. mit neuen Folgen zurück. Für den 13. Mai ist das Staffel-Finale angekündigt.

Person of Interst, Staffel 3
Status: verlängert
18 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.0-Rating; 12,06 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01; Dienstag, 24.09.13, 2.3-Rating; 12,44 Mio. Zuschauer

Episode 3x13 am Dienstag, 25.03., 22 Uhr, CBS
Seit nunmehr drei Jahren bringt die Serie jede Woche fast alle Fans, die sie besitzt vor die Fernseher: Innerhalb der 18 Episoden bisher ausgestrahlten Episoden deer 3. Staffel schwankten die Quoten nur zwischen 10,64 Mio und 13,17 Mio. Zuschauern - bei 12,06 Mio. Zuschauern im Schnitt. Die vergangene Episode entsprach eben diesen Schnitt: ein 2.0-Rating bei 12,23 Mio. Zuschauern.

Arrow, Staffel 2
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating; 2,73 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x08; Mittwoch, 04.12.13, 1.2-Rating; 3,24 Mio. Zuschauer

Episode 2x17, Mittwoch, 26.03., CW, 20 Uhr
Das durchschnittliche 1.0-Rating wackelt bedenklich, konnte die Serie sich zuletzt zwar um ein Zehntel erholen. Dennoch reicht dies nur zu einem 0.9-Rating und 2,62 Mio. Zuschauer.

The 100 The 100, Staffel 1
Stautus: offen
2 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.8-Rating; 2,5 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Mittwoch, 19.03.2014: 0.9-Rating; 2,73 Mio. Zuschauer.

Episode 1x02, Mittwoch, 26.03., CW, 21 Uhr
Die Serie ist in ihrer zweiten Episode um zwei Zehntel gefallen - auf ein 0.7-Rating und 2,27 Mio. Zuschauer. Dies ist immer noch eine für CW gute Quote.

The Vampire DiariesThe Vampire Diaries, Staffel 5
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 2,38 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Donnerstag, 17.10.13, 1.3-Rating; 2,93 Mio. Zuschauer

Episode 1x17, Donnerstag, 27.03., CW 21 Uhr
Innerhalb der letzten 5 Jahren waren die Quoten noch nie schlechter - das 0.8-Rating und gerade einmal 1,73 Mio. Zuschauer sind ein neuer absoluter Negativ-Rekord für die Serie.


Once Upon A Time in Wonderland
, Staffel 1

Status: abgesetzt
12 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating; 3,79 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 10.10. 1.7-Rating; 5,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x12, Donnerstag, 27.03., ABC, 20 Uhr
Nach 12 Episoden zieht ABC den Stecker und setzt die Serie ab. Zuletzt reichte es noch zu einem 1.0-Rating und 3,35 Mio. Zuschauer. Das Serienfinale läuft damit am kommenden Donnerstag.

Reign, Staffel 1
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,68 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 17.10.13, 0.8-Rating; 1,98 Mio. Zuschauer

Episode 1x15, Donnerstag, 06.03., CW, 21 Uhr
Zwar verliert die Serie mit Episode 16 nur ein Zehntel im Vergleich zur Vorwoche auf ein 0.6-Rating, dafür jedoch erzielt sie mit nur 1,4 Mio. Zuschauern ein neues Quoten-Tief.

Vikings, Staffel 2
Status: verlängert
3 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.15-Rating; 3,31 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x02, Donnerstag, 13.03.14, 1.2-Rating; 3,376 Mio. Zuschauer

Episode 2x04, Donnerstag, 26.03., History
Die Vikinger-Serie des amerikanischen History-Channels hat die Serie soeben erst um eine dritte Staffel verlängert. Zuletzt kam sie auf ein 1.2-Rating und 3,348 Mio. Zuschauer. Insgesamt ist die aktuelle zweite Staffel zwar 1 Mio. Zuschauer schwächer als die erste Staffel, jedoch ist das Zielgruppen-Rating nur um 18% gefallen, was insgesamt betrachtet immer noch ein sehr ordentlicher Wert ist.

Grimm

Grimm, Staffel 3
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 5,51 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1.6-Rating; 6,4 Mio. Zuschauer

Episode 3x16, Freitag, 21.03., NBC, 21 Uhr
Grimm kehrt am 4. April mit einer neuen Folge zurück.

 

Helix


Helix, Staffel 1
Status: verlängert
12 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.44-Rating; 1,39 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Freitag, 10.01.; 0.6-Rating, 1,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x12, Freitag, 21.03., SyFy
Zusammen mit dem 0.4-Rating und 1,237 Mio. Zuschauern kam die für die Fans erlösende Nachricht, dass es eine zweite Staffel geben wird. Begründet wurde dies mit den konstanten Quoten.

Black Sails

Black Sails, Staffel 1
Status: verlängert
8 von 8 Episoden

Episode 1x08, Samstag, 08. 03., Starz
Die Zweite Staffel startet Anfang 2015.

Once Upon A Time

Once Upon A Time, Staffel 3
Status: offen
14 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.2-Rating; 7,25 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01, Sonntag, 29.09. 2.6-Rating; 8,52 Mio. Zuschauer

Episode 3x14, Sonntag, 23.03., ABC, 20 Uhr
Mit einem 2.1-Rating und 6,91 Mio. Zuschauern befindet sich die Serie auf einem vertrauten Terrain. Da die Spinoff-Serie OUAT in Wonderland abgesetzt wurde, kann sich OUAT mit ihrem 2.2-Rating einer Verlängerung relativ sicher sein.

Believe

Believe, Staffel 1
Stautus: offen
2 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.8-Rating; 7,56 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Sonntag, 16.03.2014; 2.7-Rating; 10,97 Mio. Zuschauer

Episode 1x02, Montag, 17.03., NBC, 22 Uhr
Mit einem 1.2-Rating und 5,13 Mio Zuschauern begibt sich die Serie bereits in gefährliches Fahrwasser. Innerhalb von drei Wochen hat sich die Quote in der Zielgruppe mehr als halbiert.

The Walking Dead

The Walking Dead, Staffel 4
Stautus: verlängert
15 von 16 Episoden bisher
Durchschnitt: 6.7-Rating; 13,18 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01, Sonntag, 13.10.13; 8.2-Rating; 16,11 Mio. Zuschauer

Episode 4x15, Sonntag, 23.03., AMC
Zwei Wochen vor dem Staffelfinale steigen die Quoten wieder an - auf ein 6.7-Rating und 13,467 Millionen Zuschauer.

Resurrection

Resurrection, Staffel 1
Stautus: offen
3 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 3.1-Rating; 11,55 MIo. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 09.03.: 3.8-Rating; 13,90 Mio. Zuschauer

Episode 1x03, Sonntag, 23.03., ABC
Zwar sinken die Quoten auch in der dritten Sendewoche - jedoch in einem durchaus üblichen Niveau. Episode 3 kommt auf ein 2.5-Rating und 9,51 Mio. Zuschauer, was einem Zuschauerverlust von etwa einem Drittel bedeutet. Die Verluste sollten sich nun deutlich verlangsamen, dann steht einer zweiten Staffel auch nichts mehr im Wege.

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

US-Quoten: Resurrection top, Supernatural & Co. am Boden

Zwei Episoden sind bislang von der neuen Don Johnson-Serie From Dusk Till Dawn gelaufen. Da die Serie auf dem kleinen El Ray Noetwork läuft, wird das übliche Quoten-Raster leider unterlaufen, sodass bisher noch keine Quoten veröffentlich wurden. Was die neue J.J. Abrams-Serie betrifft, so haben sich die Quoten in der zweiten Episode fast halbiert. Wesentlich besser lief es dagegen für Resurrection: Sollte die Serie ihre Quoten halten können, hätten wir nach The Blacklist einen weiteren Serienhit und immerhin einen der zu 100% ins phantastische Genre gehört. Neu aufgenommen habe ich die Serien Once Upon A Time und Once Upon A Time in Wonderland. Zumindest für letztere sieht es in Hinblick auf eine Verlängerung eher düster aus.
Eher gut dagegen sieht es für die neue CW-Serie The 100 aus, welche mit sehr guter Quote gestartet ist - besser als The Originals.

Top der Woche
Eine weitere Staffel und gute Quoten für Grimm

Flopp der Woche
Believe verliert die Hälfte seiner Zuschauer

Überraschung der Woche
Resurrection verliert nur wenige Zuschauer

Believe

Believe, Staffel 1
Stautus: offen
2 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.1-Rating; 8,77 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Sonntag, 16.03.2014; 2.7-Rating; 10,97 Mio. Zuschauer

Episode 1x02, Montag, 17.03., NBC, 22 Uhr
Schon in der zweiten Episoden gibt es mit einem 1.5-Rating und 6,57 Mio. Zuschauern fast eine Halbierung des Ratings. Kein gutes Zeichen.

Almost Human, Staffel 1
Status: offen
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.9-Rating; 6,23 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 17.11.13: 3.1-Rating; 9,18 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x13, Montag, 02.03., Fox, 20 Uhr
Noch keine News über eine Verlängerung.

Intelligence

Intelligence, Staffel 1
Status: offen
11 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating, 7,14 Mio Zuschauer
Staffel-Bestwert: 1x01, 07.01.: 2.4-Rating, 16,49 Mio Zuschauer

Episode 1x11, Montag, 17.03., CBS, 22 Uhr
Auf und ab, das sind die Quoten von Intelligence. Dieses mal reicht es sogar für ein neues Quoten-Tief: Das 1.1-Rating gab es bereits in der dritten Episode, die 5,30 Mio. Zuschauer noch nie.

Beauty and the Beast

Beauty and the Beast, Staffel 2
Status: offen
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating, 0,79 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x11, Montag, 04.02.14: 0.4-Rating, 0,93 Mio. Zuschauer

Episode 2x17, Montag, 02.06., CW, 21 Uhr
Ob die Pause reicht, damit sich Beauty and the Beast von seinem Quoten-Tief erholen kann, muss sich zeigen. Am 02. Juni geht es mit neuen Folgen weiter.

Star Crossed

Star Crossed, Staffel 1
Status: offen
4 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating; 1,06 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Montag, 02.03.: 0.4-Rating; 1,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x04, Montag, 17.03., CW, 20 Uhr
Die Quoten sind besser als bei Beauty and the Beast und sie sorgen dafür, dass die Zahlen am Montag Abend für CW etwas höher als bisher ausfallen. Zudem erweisen sie sich als sehr stabil: Zuletzt gab es ein 0.3-Rating und 1 Mio. Zuschauer.

 

The Blacklist, Staffel 1
Status: Verlängert
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 3.0-Rating, 10,76 Mio. Zuschauer
Bestwert: Montag, 1x03, 16.09.13, 3.8-Rating, 12,58 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 1x16, Montag, 17.03., NBC, 22 Uhr
Die 16. Episode erzielt ein 2.7-Rating und 10,97 Mio. Zuschauer.

Supernatural

Supernatural, Staffel 9
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating, 2,33 Mio. Zuschauer
Bestwert: 10x12, 28.01.: 1.2-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 09x16 Dienstag, 17.03.; 21 Uhr; CW
Abermals gibt es für Supernatural ein Quotentief: Das 0.9-Rating gab es in dieser Staffel schon nunmerh vier mal. Zweimal jedoch wurde die 2 Millionen Marke bei den Zuschauern unterboten - diese Woche waren es nur 1,86 Mio. insgesamt.

The Originals, Staffel 1
Status: verlängert
17 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.9-Rating, 2,10 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x11, Dienstag, 21.01.: 1.0-Rating, 2,51 Mio. Zuschauer

Episode 1x17, Dienstag, 18.03.; 20 Uhr; CW
Auch in dieser Woche wird die Serie an Quoten-Tiefs fortgesetzt: Zu einem 0.7-Rating und 1,53 Mio. Zuschauern reichte es noch. Die Durchschnittsquote sinkt auf ein 0.9-Rating.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., Staffel 1
Status: offen
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.6-Rating; 7,43 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Dienstag, 24.09.13, 4.7-Rating; 12,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x16 am Dienstag, 01.04. ABC
Die SHIELD-Agtenten kehren (hoffentlich :-)) am 01.04. mit neuen Folgen zurück. Für den 13. Mai ist das Staffel-Finale angekündigt.


Arrow, Staffel 2
Status: verlängert
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x08; Mittwoch, 04.12.13, 1.2-Rating; 3,24 Mio. Zuschauer

Episode 2x16, Mittwoch, 19.03., CW, 20 Uhr
Arrow kann sich um ein Zehntel auf ein 0.8-Rating und 2,42 Mio. Zuschauern verbessern. Damit kann der Durchschnitt von einem 1.0-Rating gerade noch aufrecht erhalten werden.

The 100 The 100, Staffel 1
Stautus: offen
1 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt:
Bestwert:

Episode 1x01, Mittwoch, 19.03., CW, 21 Uhr
So, wie es aussieht, hat CW einen neuen Hit: In dieser Woche führt The 100 die Quoten-Hitliste an.

The Tomorrow People

The Tomorrow People, Staffel 1

Status: offen
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,57 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x0; Mittwoch, 09.10.13, 0.9-Rating; 2,32 Mio. Zuschauer

Episode 1x15, Mittwoch, 05.03., CW, 21 Uhr
Die Serie schlittert auf ein neues Quoten-Tief und erzielt nur noch ein 0.4-Rating und 1,24 Mio. Zuschauer. Zusammen mit dem Erfolg von The 100 sieht es damit gar nicht gut aus für eine Verlängerung.

The Vampire Diaries

The Vampire Diaries, Staffel 5
Status: verlängert
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 2,43 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Donnerstag, 17.10.13, 1.3-Rating; 2,93 Mio. Zuschauer

Episode 1x16, Donnerstag, 20.03., CW 21 Uhr
Die Serie kann ein Zehntel gewinnen und sich mit dem 1.0-Rating und 2,19 Mio. Zuschauern aus dem Quoten-Tief der Vorwoche ziehen.


Once Upon A Time in Wonderland
, Staffel 1

Status: offen
11 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.9-Rating; 3,43 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 10.10. 1.7-Rating; 5,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x11, Donnerstag, 20.03., ABC, 20 Uhr
Die Spinoff-Serie von Once Upon A Time wollte nie so recht in Schwung kommen. Die durchscnittliche Quote von einem 0.9-Rating und 3,43 Mio. Zuschauer nach 11 gesendeten Episoden stünde einer CW-Serie sehr gut, nicht jedoch einem großen Network wie ABC. Zuletzt reichte es zu einem 0.8-Rating und 3,51 Mio. Zuschauern.

Reign, Staffel 1
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,68 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 17.10.13, 0.8-Rating; 1,98 Mio. Zuschauer

Episode 1x15, Donnerstag, 06.03., CW, 21 Uhr
Episode 14 erzielte mit einem 0.5-Rating die schlechteste Zielgruppen-Quote bisher, bei 1,48 Mio. Zuschauern insgesamt, was nur der zweitschlechteste Wert war. In der 15. Episode erholten sich die Quoten wieder um zwei Zehntel auf ein 0.7-Rating und 1,61 Mio. Zuschauer.

 

Grimm

Grimm, Staffel 3
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 5,51 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1.6-Rating; 6,4 Mio. Zuschauer

Episode 3x16, Freitag, 21.03., NBC, 21 Uhr
Gemäß der vorläufigen Quoten gab es ein 1.5-Rating und 5,73 Mio. Zuschauer, was in etwa den Werten der Vorwoche entsprechen würde.

 

Helix


Helix, Staffel 1
Status: offen
11 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.4-Rating; 1,40 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Freitag, 10.01.; 0.6-Rating, 1,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x11, Freitag, 14.03., SyFy
Mit dem 0.5-Rating erreicht die Serie fast schon die Werte vom Serienauftakt, bei insgesamt 1,181 Mio. Zuschauern.

Black Sails

Black Sails, Staffel 1
Status: verlängert
8 von 8 Episoden

Episode 1x07, Samstag, 08. 03., Starz
Die letzte Episode der ersten Staffel erreicht ein 0.-Rating und 0,762 Mio. Zuschauer, was in etwa dem Schnitt der vorangegangenen Episoden entspricht. Nun beginnt das Warten auf die zweite Staffel irgendwann in 2015.

Once Upon A Time

Once Upon A Time, Staffel 3
Status: offen
11 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.2-Rating; 7,28 Mio. Zuschauer
Bestwert: 3x01, Sonntag, 29.09. 2.6-Rating; 8,52 Mio. Zuschauer

Episode 3x11, Sonntag, 14.03., ABC, 20 Uhr
Verglichen mit dem bisherigen Verlauf der Staffel befindet sich die Serie derzeit auf einem Hoch: Zuletzt erreichte sie ein 2.4-Rating und 7,75 Mio. Zuschauer. Für den 11. Mai ist das Staffelfinale mit einer Doppel-Folge angekündigt.

The Walking Dead

The Walking Dead, Staffel 4
Stautus: verlängert
14 von 16 Episoden bisher
Durchschnitt: 6.7-Rating; 13,16 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01, Sonntag, 13.10.13; 8.2-Rating; 16,11 Mio. Zuschauer

Episode 4x14, Sonntag, 16.03., AMC
Die Quote verbessert sich um ein Zehntel auf ein 6.4-Rating und 12,865 Mio. Zuschauer.

Resurrection

Resurrection, Staffel 1
Stautus: offen
2 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 3.4-Rating; 12,58 MIo. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 09.03.: 3.8-Rating; 13,90 Mio. Zuschauer

Episode 1x02, Sonntag, 16.03., ABC
Wie nicht anders zu erwarten war, sind die Quoten in der zweiten Episode gesunken - jedoch keineswegs so stark wie zu befürchten war. Mit einem 3.1-Rating und 11,25 Mio. Zuschauern hat sich die Serie respektabel geschlagen. Das Staffelfinale ist für den 04. Mai angekündigt.

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

US-Quoten: Gute Starts für Resurrection und Believe

Mit Believe und Resurrection haben wir diese Woche gleich zwei neue Genre-Serien. Auch wenn sie mit guten Quoten gestartet sind, sollte erst einmal nicht zu viel Optimismus vorherrschen, haben doch Intelligence oder Almost Human bereits aufgezeigt, wie schnell und stark die Quoten in den Folgewochen sinken können. Doch erstmal kann der Optimismus-Modus nicht schaden. 

Believe, Staffel 1
Stautus: offen
1 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: -
Bestwert: -

Episode 1x01, Montag, 10.03., NBC
Die neue J.J. Abrams (Lost, Star Trek)-Mysteryserie Believe konnte einen guten Start vorweisen: Mit 10,1 Mio. Zuschauern und einem 2.7-Rating liegt sie auf einem ähnlichen Quoten-Niveau wie z.B. Almost Human. Jedoch ist das Zielgruppen-Rating niedriger als jenes der Konkurrenz bei ihren Debuts (Sleepy Hollow: 3.5, Agents of S.H.I.E.L.D: 4.7,  Almost Human: 3.1, Resurrection: 3.8).

Almost Human, Staffel 1
Status: offen
13 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.9-Rating; 6,23 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Sonntag, 17.11.13: 3.1-Rating; 9,18 Mio. Zuschauer

letzte Episode 1x13, Montag, 02.03., Fox, 20 Uhr
Noch keine News üüber eine Verlängerung.

Intelligence

Intelligence, Staffel 1
Status: offen
10 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating, 7,32 Mio Zuschauer
Staffel-Bestwert: 1x01, 07.01.: 2.4-Rating, 16,49 Mio Zuschauer

Episode 1x10, Montag, 10.03., CBS, 22 Uhr
Nachdem es in den letzten Wochen mit den Quoten nur nach unten ging, gab es nun wieder einen Aufwärts-Trend: Zuletzt reichte es zu einem 1.3-Rating und 6,62 Mio. Zuschauer.

Beauty and the Beast

Beauty and the Beast, Staffel 2
Status: offen
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating, 0,79 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x11, Montag, 04.02.14: 0.4-Rating, 0,93 Mio. Zuschauer

Episode 2x16, Montag, 10.03., CW, 21 Uhr
Bei Beauty and the Beast leigen die Hochs und Tiefs dicht beieinander: Das 0.2-Rating und 0,8 Mio. wicht nur um ein Zehntel Rating von der Vorwoche ab und bedeutet somit ein neues Quoten-Tief.

Star Crossed

Star Crossed, Staffel 1
Status: offen
3 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.3-Rating; 1,08 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Montag, 02.03.: 0.4-Rating; 1,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x03, Montag, 10.03., CW, 20 Uhr
Die Serie hält ihre Zuschauerschaft weitgehend stabil: Ein 0.3-Rating und 0,99 Mio. Zuschauer sind das Ergebnis.

 

The Blacklist, Staffel 1
Status: Verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 3.0-Rating, 10,75 Mio. Zuschauer
Bestwert: Montag, 1x03, 16.09.13, 3.8-Rating, 12,58 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 1x16, Montag, 17.03., NBC, 22 Uhr
Kleine Sendepause

Supernatural

Supernatural, Staffel 9
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating, 2,33 Mio. Zuschauer
Bestwert: 10x12, 28.01.: 1.2-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer

Nächste Episode 09x16 Dienstag, 17.03.; 21 Uhr; CW
Kleine Sendepause

The Originals, Staffel 1
Status: verlängert
16 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1,0-Rating, 2,13 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x11, Dienstag, 21.01.: 1.0-Rating, 2,51 Mio. Zuschauer

Episode 1x16, Dienstag, 11.03.; 20 Uhr; CW
Die Serie der Quoten-Tief reist nicht ab: Wie schon in den beiden Vorwochen gab es auch in dieser Woche ein neues Tief: Ein 0.8-Rating immerhin bei lediglich 1,73 Mio. Zuschauern.

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D., Staffel 1
Status: offen
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 2.6-Rating; 7,43 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01; Dienstag, 24.09.13, 4.7-Rating; 12,12 Mio. Zuschauer

Episode 1x15 am Dienstag, 11.03. ABC
Nach dem Quoten-Tief der Vorwoche kann sich S.H.I.E.L.D. um drei Zehntel auf ein 2.1-Rating und 5,99 Mio. Zuschauer verbessern.


Arrow, Staffel 2
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.0-Rating; 2,76 Mio. Zuschauer
Bestwert: 2x08; Mittwoch, 04.12.13, 1.2-Rating; 3,24 Mio. Zuschauer

Episode 2x15, Mittwoch, 05.03., CW, 20 Uhr
Arrow verliert zwei Zehntel auf ein 0.7-Rating und 2,21 Mio Zuschauer - diese Quote ist am besten als Quoten-Tief der bisherigen zweiten Staffel zu umschreiben.

The Vampire Diaries

The Vampire Diaries, Staffel 5
Status: verlängert
15 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.1-Rating; 2,44 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x02, Donnerstag, 17.10.13, 1.3-Rating; 2,93 Mio. Zuschauer

Episode 1x15, Donnerstag, 06.03., CW 21 Uhr
Die Serie kann ein Zehntel gewinnen und sich mit dem 1.0-Rating und 2,19 Mio. Zuschauern aus dem Quoten-Tief der Vorwoche ziehen.

Reign, Staffel 1
Status: verlängert
13 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.6-Rating; 1,70 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Donnerstag, 17.10.13, 0.8-Rating; 1,98 Mio. Zuschauer

Episode 1x13, Donnerstag, 06.03., CW, 21 Uhr
Nach dem Quoten-Desaster der 12. Episode (0.5-Rating / 1,32 Mio. Zuschauer) erreichte Reign in Episode 13 ein 0.7-Rating und 1,75 Mio Zuschauer und befindet sich damit wieder im Durchschnitt seiner Möglichkeiten.

 

Grimm

Grimm, Staffel 3
Status: offen
14 von 22 Episoden bisher
Durchschnitt: 1.4-Rating; 5,51 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1.6-Rating; 6,4 Mio. Zuschauer

Episode 3x14, Freitag, 28.02., NBC, 21 Uhr
Grimm erzielt ein 1.5-Rating und 5,65 Mio. Zuschauer und bewegt sich damit voll im Rahmen seiner derzeitigen Möglichkeiten.

 

Helix


Helix, Staffel 1
Status: offen
9 von 13 Episoden bisher
Durchschnitt: 0.4-Rating; 1,42 Mio. Zuschauer
Bestwert: 1x01, Freitag, 10.01.; 0.6-Rating, 1,82 Mio. Zuschauer

Episode 1x10, Freitag, 07.03., SyFy
Die Zeichen stehen auf Stabilisierung: Das 0.4-Rating und 1,281 Mio. Zuschauer entspricht dem in etwa dem Wert der Vorwoche.

Black Sails

Black Sails, Staffel 1
Status: verlängert
7 von 8 Episoden

Episode 1x07, Samstag, 08. 03., Starz
Die vorletzte Episode der ersten Staffel verliert ein Zehntel auf ein 0.2-Rating und 0,703 Mio. Zuschauer.

The Walking Dead

The Walking Dead, Staffel 4
Stautus: verlängert
12 von 16 Episoden bisher
Durchschnitt: 6.7-Rating; 13,18 Mio. Zuschauer
Bestwert: 4x01, Sonntag, 13.10.13; 8.2-Rating; 16,11 Mio. Zuschauer

Episode 4x13, Sonntag, 09.03., AMC
Gewohnt solide präsentierte sich Walking Dead mit einem 6.3-Rating und 12,652 Mio. Zuschauern, dies ist ein Zehntel Verlust bei etwas mehr Zuschauern insgesamt.

Resurrection, Staffel 1
Stautus: offen
1 von 8 Episoden bisher
Durchschnitt: -
Bestwert: -

Episode 1x01, Sonntag, 09.03., ABC
Mit Resurrection gibt es einen sehr erfolgreichen Start einer neuen Genreserie: Das 3.8-Rating bei 13,9 Mio. Zuschauern kann sich wirklich sehen lassen. Wenn Sie am Ende der bisher angekündigten acht Episoden die Häfte der Zuschauer behält, sind weitere Episoden sicherlich nicht unwahrscheinlich.

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...
Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TVBYTHENUMBERS. - See more at: http://red.robots-and-dragons.de/artikel/11653-us-quoten-in-kw-50-nicht-...

Erklärung:
Mit einem Rating ist der prozentuale Anteil einer Sendung an der Gesamtmenge aller TV-Haushalte gemeint. Für die Saison 2012-2013 gibt es insgesamt 114,20 Millionen Haushalte. Ein 1,0-Rating entspricht demzufolge 1,142 Millionen Haushalten. An Personen gibt es 289,42 Millionen Menschen, welche diesen Haushalten entsprechen. Ein 1,0-Rating bedeutet hier 2,8942 Millionen Menschen bzw. Zuschauer. Bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren gibt es 126,54 Millionen Individuen. Dies bedeutet z.B. für das 1,8-Rating von Almost Human, dass die Serie von 1,8 x 1,2654 = 2,28 Millionen Zuschauern zwischen 18 und 49 Jahren gesehen wurde. Vgl. dazu auch TV By The Numbers.

Supernatural-Spin-off erhält neuen Namen und castet weibliche Rolle

Das mit Spannung erwartete Supernatural-Spin-off unterzieht sich einer Namensänderung. Anscheinend stieß Supernatural: Tribes auf nicht allzu viel Gegenliebe bei den Verantwortlichen des Senders CW. Daher hat man sich nun für den neuen Zusatz Bloodlines entschieden. Am Inhalt ändert sich allerdings wenig, es geht nach wie vor um eine übernatürliche Mafia-Geschichte in Chicago.

Im Zuge der Namensänderung wurde auch gleich noch die letzte Hauptrolle vergeben. Melissa Roxburgh wird neben Danielle Savre, Sean Faris, Lucien Laviscount, Stephen Martines den Cast komplettieren und die Figur Violet Durant spielen. Diese ist Mitglied im Clan der Werwölfe, allerdings auch gleichzeitig verbotenerweise in einen Gestaltwandler verliebt, was vermutlich für einige Probleme sorgen dürfte. Die Darstellerin war schon einmal Teil einer Supernatural-Folge (7x12) und zudem als Gastdarstellerin in zwei Folgen der Serie Arrow aktiv. Wie sich in ihrer neuen Rolle schlägt, wird man am 29. April beurteilen können. Dann wird der Backdoorpilot zu Supernatural: Bloodlines im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Pages

Subscribe to RSS - Supernatural