Star Wars: Alden Ehrenreich als Han Solo offiziell vorgestellt, Kein Lauftext bei Rogue One

star-wars-force-awakens-still01.jpg

Leia (Carrie Fisher) & Han Solo (Harrison Ford)

Die Star Wars Celebration Europe in London brachte weder die erhoffte Veröffentlichung des neuen Trailers zu Rogue One: A Star Wars Story, noch die Enthüllung des Titels zu Star Wars: Episode VIII, überraschte jedoch mit der offiziellen Vorstellung von Alden Ehrenreich, der schon vor einigen Monaten als Neubesetzung von Han Solo bekanntgegeben wurde.

Ehrenreich betrat als Überraschungsgast zum Panel von Phil Lord und Chris Miller die Bühne (siehe Twitter-Video). Wie die Regisseure enthüllten, war er auch der Erste von sehr vielen Schauspielern, die zum Casting eingeladen wurde. Gesucht wurde ein "charismatischer Angeber". Der Prozess zog sich für Ehrenreich über sechs Monate und war alles andere als einfach. Am Ende fiel die Wahl jedoch auf ihn:

"Es war eigentlich Geldverschwendung, denn die Person, die wir als erste getroffen haben, hat die Rolle auch bekommen.

[Han Solo] ist jemand, der nicht gesagt bekommen möchte, was er zu machen hat. Wenn man ihn bittet, etwas nicht zu tun, macht er es erst recht. Er ist sarkastisch und am Ende unverhältnismäßig optimistisch.

Aus diesem Grund sind wir von ihm so angetan und können es kaum erwarten, den Film zu drehen. Es sind diese Gegensätzlichkeiten eines mürrischen Zynikers, der gleichzeitig das größte Herz in der Galaxie hat. Für mich ein guter Grund, diesen Film zu drehen."

Die Produktion des bisher titellosen Han-Solo-Films beginnt Anfang 2017.

Für den ersten Solofilm Rogue One: A Star Wars Story scheint man auf den berühmten Lauftext zu verzichten. Wie Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy und Regisseur Gareth Edwards via Entertainment Tonight erklärten, ist die endgültige Entscheidung noch nicht gefallen, doch es sieht eher nicht danach aus, dass die eigenständigen Solofilm das Markenzeichen der Saga übernehmen würden:

"Wir stecken noch mitten in Gesprächen darüber, aber ich glaube nicht, dass diese Filme einen Lauftext bekommen werden."

Die Filme aus dem Star-Wars-Universum im Überblick: Rogue One: A Star Wars Story (15. Dezember), Star Wars: Episode VIII (Dezember 2017), der bisher titellose Han-Solo-Film (Mai 2018), Star Wars: Episode IX (Mai 2019).

Solo: A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Solo: A Star Wars Story
Kinostart:
24.05.18
Regie:
Ron Howard
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, Jon Kasdan
Darsteller:
Alden Ehrenreich, Woody Harrelson, Donald Glover, Emilia Clarke, Thandie Newton, Phoebe Waller-Bridge
Das Spin-off erzählt die Abenteuer des jungen Han Solo.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.