Game of Thrones: Dreharbeiten lassen Handlungspunkte der 7. Staffel erahnen

SPOILER

Auch wenn die Dreharbeiten zu Game of Thrones in diesem Jahr etwas später starten als sonst, so sind sie nun doch voll im Gange und verraten schon das ein oder andere über die siebte Staffel.

So wurde etwa Joe Dempsie in Belfast gesichtet. Das lässt natürlich auf die (erwartete) Rückkehr von Gendry hoffen. Der uneheliche Bastard-Sohn von Robert Baratheon ward zuletzt Ende der dritten Staffel gesehen, als er auf der Flucht von Ser Davos in ein Boot gesetzt wurde, um nach King´s Landing zu rudern. Da sein Schicksal seit dem nicht mehr beleuchtet wurde, wird im Fandom gerne damit gescherzt, dass er immer noch rudert: Row, row, row your boat, Gendry down the stream...

Die Episode "Battle of the Bastards" sorgte für Begeisterungsstürme und gewann am Wochenende mehrere Emmys. Die Zeichen verdichten sich, dass es auch in der kommenden Staffel zu gewaltigen Schlachtszenen kommen wird:

Am spanischen Drehort Malpartida ist man auf der Suche nach einer ganzen Menge Komparsen, die bereit sind sich Kopf und Bart rasieren zu lassen - vermutlich also Unsullied. Auch stehen sehr viele Pferde (für Dothraki?) auf der Wunschliste.

Wohl auch nötig, denn Cersei soll sich mit Euron Greyjoy gegen Daenerys zusammenschließen. Wobei nach wie vor fraglich ist, wo er seine geforderten tausend Schiffe wirklich herbekam. Und selbst dann scheint Daenerys mit ihren Drachen, der riesigen Armee, Yara und Theon Greyjoy mit ihren Schiffen, der Unterstützung von Dorne und High-Garden im Rücken und dem Wissen von Varys und Tyrion an ihrer Seite, doch noch deutlich im Vorteil zu sein.

Der Dreh einer Seeschlacht wurde bereits beobachtet. Dort treffen Yara und Theon auf ihren verfeindeten Onkel Euron. Berichten nach soll es ihm gelingen, einen der beiden gefangen zu nehmen. Anscheinend verletzte sich Yara-Darstellerin Gemma Whelan bei den Dreharbeiten. Sie twitterte ein Bild von einer Krankenhaus-Unterhose, die ihr eine Krankenschwester gab, da sie so plötzlich ohne Vorbereitung eingeliefert wurde. Der Aufenthalt war aber zum Glück nur kurz nötig.

Im Rahmen der Emmy-Verleihung sprachen Serienschöpfer David Benioff und D.B. Weiss über die vielen Auszeichnungen für die Serie. Nach einem Ausblick auf die neue Staffel gefragt blieb Weiss vage: "Es wird größer und besser sein, aber auch schlimmer. Aber hauptsächlich besser."

Die Frage nach einem möglichen Spin-Off beantwortete Autor George R. R. Martin damit, dass er noch tausende Seiten an Material und fiktiver Hintergrundgeschichte habe. Aber erstmal muss die Serie zu Ende gebracht werden und er habe noch zwei Bücher fertig zu stellen. Es wäre alles nur Spekulation.

Anders als die jahre zuvor wird die neue Staffel nicht bereits im April, sondern erst im Sommer 2017 starten.

'GoT' future: 'bigger and better'

Game of Thrones Season 7: In-Production Tease (HBO)

Game of Thrones Logo

Originaltitel: Game of Thrones (2011-2019)
Basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin
Erstaustrahlung am 17.04.2011
Darsteller: Peter Dinklage (Tyrion Lennister), Lena Headey (Cersei Lennister), Emilia Clarke (Daenerys Targaryen), Kit Harington (Jon Snow), Sophie Turner (Sansa Stark), Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lennister)
Produzenten: David Benioff, D. B. Weiss, Carolyn Strauss, Frank Doelger, Bernadette Caulfield
Staffeln: 8
Anzahl der Episoden: 73


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.