Brad Pitt beginnt Dreh von Sci-Fi-Film Ad Astra im Sommer

Zusammen mit Brad Pitt will Regisseur James Gray (Die versunkene Stadt Z) im Sommer die Dreharbeiten zum Science-Fiction-Film Ad Astra beginnen. Das erzählte er dem Magazin Collider.

Er habe allerdings sehr großen Respekt vor dem Genre Science-Fiction. Das sei "schwer", meint der Regisseur und gibt zu:

"Ich habe schreckliche Angst davor. Science-Fiction ist so ein schwieriges Genre, weil es üblicherweise Elemente von Fantasy beinhaltet [...]. Was ich gerne machen möchte, ist die realistischste Darstellung von Reisen durch das Weltall zeigen, die es bisher als Film gab und im Grunde sagen: 'Der Weltraum ist uns ziemlich feindlich gesonnen'. Es ist ein bisschen wie Heart of Darkness, eine Reise an das äußere Ende unseres Sonnensystems. Ich habe große Hoffnungen, aber es ist sehr ehrgeizig. [...]."

Bei Ad Astra geht es um einen von Brad Pitt gespielten Astronauten, der zum Planeten Neptun reist um herauszufinden, wohin sein Vater bei einer ähnlichen Mission verschwunden ist.

Ad Astra hat bisher noch kein Veröffentlichungsdatum.

Ad Astra - Zu den Sternen
Originaltitel:
Ad Astra
Kinostart:
19.09.19
Regie:
James Gray
Drehbuch:
James Gray, Ethan Gross
Darsteller:
Brad Pitt, Tommy Lee Jones, Liv Tylor, Ruth Negga, Jamie Kennedy, Donald Sutherland, John Ortiz, Kimmy Shields, John Finn
Brad Pitt begibt sich auf eine Reise ins All, um seinen verschollenen Vater zu finden und die Welt zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.