The Walking Dead: Neue Charaktere & mehr Erzähltempo in Staffel 8

Wenn The Walking Dead im Herbst auf die TV-Bildschirme zurückkehrt, dann können sich die Fans auf mindestens zwei neue Charaktere freuen. Wie TVLine berichtet, ist die Produktion aktuell auf der Suche nach Darstellern für zwei weitere Verbündete von Rick und seinen Getreuen. Dabei handelt es sich zunächst einmal Dillon. Dieser wird als gut aussehender Mann in seinen 20ern beschrieben. Zu seinen Fähigkeiten sollen unter anderem auch Sarkasmus gehören.

Der zweite Charakter trägt den Namen Abbud. Bei ihm handelt es sich um einen Moslem, der sehr sympathisch und von Natur aus sehr einnehmend sein soll. Allerdings ist er wohl auch nicht der nervenstärkste Charakter. Da Abbud viel Zeit allein in der Zombiewelt verbracht hat, ist er etwas schreckhaft.

Die Darsteller, die für die jeweiligen Rollen gesucht werden, sollen als wiederkehrende Charaktere die Staffel über auftreten. Besonders bei Dillon stehen die Chancen aber wohl sehr gut, dass er den Konflikt mit Negan überlebt. Der Castingaufruf impliziert ein Engagement über die achte Staffel hinaus.

Wenn die neuen Figuren im Herbst zu Rick und seinen Verbündeten stoßen, dann soll dies auch in einer deutlich spannenderen Geschichte geschehen. So sprach Showrunner Scott M. Gimple kürzlich mit Entertainment Weekly über die Zukunft der Serie, wobei auch eine Schwäche von The Walking Dead thematisiert wurden.

"Die Art und Weise, wie sich die Handlung zu einem großen und intensiven Konflikt ausgeweitet hat, wird sich auch auf die Struktur auswirken. Wir rücken ab von einzelnen Geschichten in einer Folge und teilen sie über mehrere Folgen auf, sodass immer wieder kleine Stücke der Handlung zusammenkommen. Nach Staffel 7 wollten wir in Staffel 8 eine andere Struktur wählen, nachdem wir wussten, in welche Richtung die Geschichte geht. Die Entwicklung wird daher nun schneller sein und wahrscheinlich gibt es nicht mehr die stark charaktergetriebenen Folgen."

Dass die Handlung sich pro Episode gern einmal nur einer paar bestimmten Charakteren widmet, war ein häufig genannter Kritikpunkt von The Walking Dead in den vergangenen Staffeln. Uninteressanten Figuren und Nebengeschichten sorgten oft dafür, dass die Serie an Tempo verlor. Dies scheint man in Staffel 8 nun korrigieren zu wollen. Ob der neue Weg den Machern gelingt, erfahren die Zuschauer im Herbst. Auch wenn ein konkretes Startdatum noch fehlt, dürfte es wahrscheinlich im Oktober weitergehen.

The Walking Dead Staffel 6

Originaltitel: The Walking Dead (seit 2010)
Erstaustrahlung am
31.10.2010 bei AMC / 11. Mai 2012 bei RTL1
Darsteller:
Andrew Lincoln (Rick Grimes), Norman Reedus (Daryl), Lauren Cohan (Maggie), Chandler Riggs (Carl), Melissa McBride (Carol), Steven Yeun (Glenn), Laurie Holden (Andrea), Danai Gurira (Michonne), Sonequa Martin-Green (Sasha), Jon Bernthal (Shane), Sarah Wayne Callies (Lori), Jeffrey DeMunn (Dale), Michael Rooker (Merle), David Morrissey (Govenor), Scott Wilson (Hershel), Michael Cudlitz (Abraham), Emily Kinney (Beth), Chad L. Coleman (Tyrese), Lennie James (Morgan), Jeffrey Dean Morgan (Negan), Alanna Masterson (Tara), Josh McDermitt (Eugene), Christian Serratos (Rosita)
Produzenten: Gale Anne Hurd, David Alpert, Robert Kirkman, Charles H. Eglee, Glen Mazzara, Scott M. Gimple, Greg Nicotero, Tom Luse, Frank Darabont
Basiert auf der gleichnamigen Comicreihe von Robert Kirkman
Entwickelt von Frank Darabont
Staffeln: 9+
Anzahl der Episoden: 115+

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.