X-Men: 20th Century Fox legt sechs weitere Kinostartdaten fest

1371268-x-men-2000-24-g.jpg

X-Men Logo

20th Century Fox hat Startdaten für sechs weitere Marvel-Verfilmungen festgelegt. Die Pläne reichen bis zum März 2021, wobei bisher noch unklar ist, um welche Filme es sich konkret handelt.

Im Jahr 2019 hat Fox zwei neue Marvel-Filme für den 7. Juni und den 22. November angekündigt. 2020 kommen dann, wie im nächsten Jahr, gleich drei Comicverfilmungen in die Kinos. Die Startdaten sind 13. März, 26. Juni und 2. Oktober. Für das Jahr 2021 ist bisher ein Film am 5. März vorgesehen.

Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei den Filmen um weitere X-Men-Ableger. Kandidaten sind unter anderem Deadpool 3 und X-Force sowie Fortsetzungen zu New Mutants und Dark Phoenix. Im Bereich des Möglichen liegt zudem ein weiterer Reboot der Fantastic Four. Zuletzt gab es Gerüchte, das Fox eine Neuauflage für ein jüngeres Publikum plant.

Bevor die bisher noch unbetitelten Filme in den Kinos starten, sind aber erst einmal die bekannten Projekte an der Reihe. Den Anfang macht New Mutants am 12. April 2018. Deadpool 2 folgt wenige Monate später am 1. Juni. Den Abschluss des X-Men-Jahres 2018 bildet dann Dark Phoenix am 2. November.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.