Han Solo: John Powell schreibt die Musik für das Star-Wars-Spin-off

Nach der Entlassung der beiden Regisseure Phil Lord und Christopher Miller und der Verpflichtung von Ersatz Ron Howard setzt man bei Lucasfilm nun alles daran, das Spin-off zu Han Solo für den Kinostart im kommenden Jahr fertig zu bekommen. Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität ist die Verpflichtung des Komponisten.

So gab Lucasfilm nun bekannt, dass John Powell die Musik für Han Solo schreiben wird. Powell ist unter anderem für Bourne-Filme bekannt, darüber hinaus komponierte er auch den Soundtrack zu Drachenzähmen leicht gemacht 1 & 2, Shrek und Kung Fu Panda 1 & 2.

Die Hauptrollen in Star-Wars-Spin-off spielen Alden Ehrenreich (Hail, Caesar!) als junger Han Solo, Woody Harrelson (Planet der Affen: Survival) als Beckett, Donald Glover (Der Marsianer) als junger Lando Calrissian, Emilia Clarke (Game of Thrones), Thandie Newton (Westworld) und Phoebe Waller-Bridge (Broadchurch). Das Spin-Off noch keinen offiziellen Namen, wird bei Disney derzeit als Han Solo: A Star Wars Story gelistet . Am 24. Mai 2018 soll der Film in die deutschen Kinos kommen.

Solo: A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Solo: A Star Wars Story
Kinostart:
24.05.18
Regie:
Ron Howard
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, Jon Kasdan
Darsteller:
Alden Ehrenreich, Woody Harrelson, Donald Glover, Emilia Clarke, Thandie Newton, Phoebe Waller-Bridge
Das Spin-off erzählt die Abenteuer des jungen Han Solo.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.