Star Wars: Episode IX - Rian Johnson äußert sich zu den Gerüchten

Seit der Trennung von Lucasfilm und Regisseur Colin Trevorrow stellen sich nicht nur Fans von Star Wars die Frage, wer die Inszenierung von Episode IX übernehmen wird. Berichten zufolge soll Rian Johnson, der aktuell an der Fertigstellung von Star Wars: Die letzten Jedi arbeitet, ein aussichtsreicher Kandidat sein. Johnson wurde auf einer Werbetour in Japan zu den Gerüchten befragt und äußerte sich folgendermaßen:

"Es war nie der Plan, dass ich auch Episode IX inszeniere, daher kann ich nicht sagen, was passieren wird. Ich war vollkommen auf Episode VIII fokussiert. Jetzt beschäftige ich mich nur damit, den Film zu veröffentlichten und die Reaktionen des Publikums zu erleben. Also nein, aktuell denke ich darüber nicht nach. Wer immer den Film macht, ich freue mich darauf, wieder ein Mitglied der Zuschauer zu sein und zu sehen, was der nächste Filmemacher uns zeigt und wie die Geschichte endet."

Nach aktuellem Stand scheint Johnson sich mit dem Thema also nicht zu beschäftigen. Allerdings kann in den kommenden Wochen noch viel passieren. Es bleibt abzuwarten, wen Lucasfilm für den finalen Teil der Trilogie an Bord holt.

Neben den Fragen zu Episode 9 beantwortete Johnson in Japan auch die eine oder andere Frage zu Star Wars: Die letzten Jedi. So erzählte der Regisseur den Anwesenden beispielsweise, dass der Darsteller Joseph Gordon-Levitt eine kleine Rolle im Film hat. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine Sprechrolle, sodass man in den deutschen Kinos davon wenig hören wird. Johnson und Gordon-Levitt haben in der Vergangenheit schon bei den Filmen Brick und Looper zusammengearbeitet.

Star Wars: Die letzten Jedi startet am 14. Dezember in den Kinos.

『スター・ウォーズ /最後のジェダイ』監督が来日 レイヤ姫 故・キャリー・フィッシャーさんとの秘話語る スペシャル・ファンミーティング

Originaltitel:
Star Wars: Episode IX
Kinostart:
20.12.19
Regie:
J.J. Abrams
Drehbuch:
Derek Connolly, Rian Johnson
Darsteller:
-
Der abschließende Teil der dritten Star-Wars-Trilogie.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.