Ghosted: Premiere der Mystery-Comedy auf Twitter

Zur bereits kürzlich bei Fox angelaufenen Sci-Fi-Comedy The Orville gesellt sich Ghosted als Parodie auf Serien wie Akte X hinzu. Die Partnerschaft mit Twitter lässt Fox dabei neue Wege in der Verbreitung gehen: Bereits einige Tage vor dem geplanten TV-Start wird die Pilotfolge von Ghosted auf Twitter Premiere feiern.

Im Zentrum der Serie stehen Leroy Wright und Max Jennifer, die von der geheimen Organisation "The Bureau Underground" aus ihrem Alltag gerissen werden. Eine Reihe von unerklärlichen Aktivitäten im Umkreis von Los Angeles bedarf neuer Ermittler. Dabei bilden Skeptiker Leroy und der ans Paranormale glaubende Max ein ungleiches Paar. Schnell geraten sie an eine Spur, die auf eine mysteriöse Macht hinter den Geschehnissen deutet. Die Existenz der Menschheit ist bedroht.

Die beiden Hauptdarsteller Craig Robinson(The Office, Brooklyn Nine-Nine) und Adam Scott (Parks and Recreation) sind auch hinter der Kamera an der Produktion beteiligt. Weitere Rollen übernehmen Adeel Akhtar (The Night Manager, Der Diktator), Ally Walker (Longmire, Sons of Anarchy) und Amber Stevens West (Greek).

Am 1. Oktober startet Ghosted bei Fox. Die Pilotepisode ist vom 21. bis zum 24. September jede Nacht ab 3.00 Uhr (9pm EST) über Twitter zu sehen. In wie weit eine Ländersperre das Publikum begrenzt und wann die Serie in Deutschland anläuft, ist uns noch nicht bekannt.

Ghosted: Official Trailer | GHOSTED

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.