Thor: Tag der Entscheidung – Wie Hulk nach Sakaar kommt

Wie man bereits im ersten Trailer zu Thor: Tag der Entscheidung sehen konnten, treffen sich Hulk und Thor auf dem Planeten Sakaar wieder. Aber wie er dort hin gelangte, blieb bisher offen. Kevin Feige enthüllte bei The Wrap, dass die Zuschauer die Antwort auf diese Frage, nach Plänen von Joss Whedon schon am Ende von Avengers: Age of Ultron erfahren hätten.

Anders als im Comic Planet Hulk wird der grüne Riese nicht zum Schutz der Erde von den Marvel-Illuminati auf einen anderen, unbewohnten Planeten geschossen. Die Szene, in der Hulk am Ende von Avengers: Age of Ultron in dem Quinjet davon fliegt, hatte im Hintergrund ursprünglich keinen blauen Himmel. Nick Fury und Maria Hill hätten das Signal des Jets in der Nähe des Saturns verloren.

Kevin Feige sprach daraufhin mit Joss Whedon, weil es zu diesem Zeitpunkt noch keine Pläne gab, die Planet-Hulk-Story zu verfilmen.

„Wir sagten zu Joss [Whedon], das können wir nicht machen, weil er nicht in den Weltraum reisen wird und die Leute glauben, wir machen Planet Hulk."

Die Idee, die Geschichte um die Gladiatorenkämpfe auf einen fernen Planeten umzusetzen, wurde erst bei der Entwicklung des dritten Thor-Films wieder aufgegriffen. Erst dann kam auch Hulk wieder ins Spiel.

"Wir wollten mit Thor etwas ganz anderes machen [...] Auf jeden Fall wollen wir Hela im Film. Wir wollten natürlich auf jeden Fall die Beziehung zu Loki ausbauen. Wir hatten früh die Idee für Valkyrie. Wir haben über Balder gesprochen. Wir sprachen über Beta Ray Bill, aber das reichte nicht aus. Wir brauchten etwas Großes."

Thor: Tag der Entscheidung startet am 31. Oktober in den Kinos.

THOR: TAG DER ENTSCHEIDUNG - 2. Offizieller Trailer (deutsch | german) | Marvel HD

Thor: Ragnarok - Teaser-Poster
Originaltitel:
Thor: Ragnarok
Kinostart:
31.10.17
Regie:
Taika Waititi
Drehbuch:
Stephany Folsom
Darsteller:
Chris Hemsworth (Thor), Tom Hiddleston (Loki), Idris Elba (Heimdall), Mark Ruffalo (Bruce Banner / Hulk), Karl Urban (Skurge), Jeff Goldblum (Grandmaster), Cate Blanchett (Hela), Anthony Hopkins (Odin), Tessa Thompson (Valkyrie)
Thor bekommt in seinem dritten Kinofilm Thor: Ragnarok einen ungleichen Partner an die Seite: Bruce Banner bzw. Hulk.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.