Star Wars: Rian Johnson soll neue Trilogie entwickeln

star-wars-logo.jpeg

Star Wars Logo

Kathleen Kennedy, die Chefin von Lucasfilm, äußerte sich zuletzt zur Zukunft des Star-Wars-Franchise, ohne dabei jedoch konkret zu werden. Zudem lobte sie Regisseur Rian Johnson für seine Arbeit an Star Wars: Die letzten Jedi. Beide Äußerungen hängen enger zusammen, als zunächst zu vermuten war. Auf der offiziellen Star-Wars-Seite kündigte Lucasfilm nun an, dass Rian Johnson eine neue Trilogie entwickeln soll.

Johnsons neue Star-Wars-Filme sind aber keine Fortsetzung von Episode IX. Die neue Saga soll eine Geschichte jenseits der Geschichen um Luke Skywalker & Co erzählen und eine Ecke der Galaxie erkunden, welche noch nie zuvor zu sehen war.

Kathleen Kennedy äußerte sich zu den Plänen wie folgt:

"Wir alle liebten es, mit Rian [Johnson] an Star Wars: Die letzten Jedi zu arbeiten. Er hat eine kreative Kraft, und es war mir eine der großen Freuden meiner Karriere dabei zuzusehen, wie er Die letzten Jedi von Anfang bis Ende erschuf. Rian wird erstaunliche Dinge mit der leeren Leinwand dieser neuen Trilogie anstellen."

Johnson wird zusammen mit seinem langjährigen Mitstreiter Ram Bergman an dem Projekt arbeiten. Die beiden erklärten:

„Wir hatten in der Zusammenarbeit mit Lucasfilm und Disney an Die letzten Jedi die beste Zeit unseres Lebens. Star Wars ist der größte moderne Mythos, und wir haben großes Glück, dass wir dazu etwas beitragen konnten. Wir können es kaum erwarten, mit der neuen Filmreihe fortzufahren."

Zuvor kommt aber am 14. Dezember erst mal Star Wars: Die letzten Jedi in die Kinos. Im Mai 2018 folgt dann Solo: A Star Wars Story. Episode IX von J.J. Abrams erscheint im Dezember 2019.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.