Jurassic World 3: Universal legt sich auf Erscheinungsdatum fest

Universal Pictures scheint einiges Vertrauen in das Jurassic-World-Franchise zu haben. Das Vertrauen ist so groß, dass man bereits Monate vor dem Start von Jurassic World: Das gefallene Königreich einen Erscheinungstermin für den dritten Teil der Reihe angekündigt hat.

Auch die Drehbuchautoren stehen schon fest: Emily Carmichael (Pacific Rim: Uprising) soll zusammen mit Colin Trevorrow (Jurassic World) das Drehbuch schreiben. Trevorrow wird sich zudem den Posten des Executive Producers mit Steven Spielberg teilen. Frank Marshall (Jurassic World, Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes, Die Bourne-Identität) und Pat Crowley (Jurassic World, Die Bourne-Identität) nehmen ebenfalls wieder ihre Rollen der Produzenten ein.

Trevorrow äußerte sich in einem Interview zur Neuauflage:

"Es ist wichtig, dass wir in dem Projekt frische Sichtweisen zulassen. Nur so können wir spannende und lebendige Geschichten erzählen. Emily wird der Trilogie noch mehr Gefühl verpassen."

Bisher ist noch nicht bekannt, wer beim dritten Teil der Dino-Saga Regie führen wird. Das vorläufige Erscheinungsdatum ist der 11. Juni 2021. Jurassic World : Das gefallene Königreich kommt am 7. Juni in die Kinos.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.