Deadpool 2: Lewis Tan als Shatterstar bestätigt

deadpool_2.jpg

Deadpool 2

Aus Gerüchten werden Fakten: Nachdem bereits Anfang Februar im Netz Vermutungen kursierten, dass Lewis Tan (Into the Badlands, Iron Fist, Mortal Kombat) an der Seite von Deadpool kämpfen könnte, gab es nun die Bestätigung dazu. Der Schauspieler wird in Deadpool 2 die Rolle des Shatterstar übernehmen.

Die aktuellen Trailer zu Deadpool 2 wurden so geschickt geschnitten, dass die Figur des Shatterstar bisher - bis auf eine winzige Szene, welche die Gerüchte anfeuerte und aus der auch unser Titelbild stammt- nicht zu sehen war.

In den Comics ist Shatterstar ein genetisch aufbereiteter Zeitreisender mit der Fähigkeit, auch zwischen Dimensionen umherzuspringen. Er kommt aus Mojoworld und ist Mitbegründer der X-Force. Shatterstar wird in der Vorlage als homo- oder bisexuell dargestellt, jedoch gab es hier seitens des Autors Rob Liefeld einige Diskussionen. Ob diese Neigungen in der Verfilmung eine Rolle spielen werden, bleibt daher abzuwarten.

In der Fortsetzung spielt Ryan Reynolds wieder die titelgebende Hauptrolle aus dem ersten Teil. Leslie Uggams, Morena Baccarin und Brianna Hildebrand sind ebenfalls wieder mit an Bord. Neu zum Cast stoßen Josh Brolin (Guardians of the Galaxy) als Cable, Zazie Beetz als Domino sowie Shioli Kutsuna und Julian Dennison in noch unbekannten Rollen.

Der Film entsteht unter der Regie von David Leitch, das Drehbuch stammt von Reynolds, Rhett Reese und Paul Wernick. In den Kinos startet Deadpool 2 am 17. Mai.

Deadpool 2 Poster
Originaltitel:
Deadpool 2
Kinostart:
17.05.18
Regie:
David Leitch
Drehbuch:
Rhett Reese, Paul Wernick
Darsteller:
Ryan Reynolds (Wade Wilson/Deadpool), Brianna Hildebrand (Negasonic Teenage Warhead), Stefan Kapicic (Colossus)
Deadpool, Negasonic Teenage Warhead und Colossus treffen auf den Mutanten Cable.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.