Solo: A Star Wars Story - Das Spinoff ist startklar für den Mai

Das Spinoff Solo: A Star Wars Story hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Aufgrund kreativer Differenzen trennte man sich im Sommer 2017 von den Regisseuren Phil Lord und Christopher Miller, für sie übernahm Ron Howard, der Berichten zu folge geschätzte achtzig Prozent des Films neu gedreht haben soll. Hierfür soll er auch den alleinigen Regie-Credit erhalten.

Auf Twitter berichtet er regelmäßig von den Arbeiten an der Post-Produktion. Das Wochenende vor Ostern arbeitet er mit an dem Feinschliff für den Ton, wie er mitteilte:

"#Solo #SkywalkerRanch wir sind gut dabei mit der finalen Ton-Abmischung. Sind etwas dem Zeitplan voraus, und das fühlt sich gut an. Die Vorfreude, das mit euch zu teilen, steigt."

Wie auf Social-Media-Kanälen unvermeidlich, gab es zu diesem Tweet kritische Stimmen. So antwortete jemand hierzu, dass er ein schlechtes Gefühl hätte, wenn der Film im kommenden Monat in den Kinos starten solle, man aber immer noch an der Post-Produktion arbeite. Regisseur Howard blieb aber ruhig:

"#May25. Der Schnitt ist fertig, die Musik steht. Alles im Zeitplan. Ich hoffe, du schaust #Solo und hast Spaß dabei."

Außerdem bestätigte er auf Nachfrage, dass es vor dem Kinostart noch einen weiteren Trailer geben wird.

Solo: A Star Wars Story startet am 24. Mai in den deutschen Kinos - eine Woche nach Deadpool 2. Die Hauptrollen übernehmen Alden Ehrenreich als Han Solo, Joonas Suotamo als Chewbacca, Donald Glover als Lando Calrissian, Woody Harrelson als Han Solos Mentor Tobias Beckett und Emilia Clarke als Qi'Ra. Ebensfalls mit dabei sind Thandie Newton und Phoebe Waller-Bridge.

Solo: A Star Wars Story Poster
Originaltitel:
Solo: A Star Wars Story
Kinostart:
24.05.18
Regie:
Ron Howard
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, Jon Kasdan
Darsteller:
Alden Ehrenreich, Woody Harrelson, Donald Glover, Emilia Clarke, Thandie Newton, Phoebe Waller-Bridge
Das Spin-off erzählt die Abenteuer des jungen Han Solo.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.