Maleficent 2: Dreharbeiten sind gestartet & Michelle Pfeiffer übernimmt Rolle

Bis vor Kurzem war die Informationslage noch spärlich, wenn es um die Fortsetzung zu Maleficent ging. Mit dem heutigen Drehstart, den Darstellerin Elle Fanning via Instagram verkündete, hagelte es nun regelrecht Informationen.

So gab Disney die erste offizielle Inhaltsangabe bekannt:

"Ein Fantasy-Abenteuer, das einige Jahre nach den Ereignissen von Maleficent ansetzt. Maleficent hat dem Publikum von den Ereignissen erzählt, die Disney bekanntesten Bösewicht hartherzig gemacht haben und sie das Baby Prinzessin Aurora haben verfluchen lassen. Maleficent II erforscht die komplexe Beziehung zwischen der gehörnten Fee und der künftigen Königin, die neue Bündnisse formen und sich mit neuen Widersachern konfrontiert sehen. Dabei kämpfen sie darum, die Moore und die magischen Wesen, die dort wohnen, zu beschützen."

In der Fortsetzung übernehmen Angelina Jolie und Elle Fanning wieder ihre Rollen als Maleficent und Aurora. Ebenfalls aus Teil 1 sind Sam Riley als Diaval, Imelda Staunton als Knotgrass, Juno Temple als Thistlewhit und Lesley Manville als Flittle erneut mit von der Partie. Neu dabei sind Michelle Pfeiffer als Queen Ingrith und Harris Dickinson (Trust) als Prinz Philip sowie Chitwetel Ejiofor (Der König der Löwen, Doctor Strange), Ed Skrein (Game of Thrones, Deadpool) und Robert Lindsay (Bounty Hunters).

Joachim Rønning inszeniert den Film nach einem Drehbuch von Linda Woolverton. 

Maleficent basiert auf dem Märchen Aschenputtel und erzählt die Geschichte aus der Sicht der eigentlich bösen Zauberin. Der Film spielte 2014 bei einem Budget von 180 Millionen Dollar weltweit knapp 758 Millionen Dollar ein. Wann die Fortsetzung in den Kinos starten soll, ist derzeit noch unbekannt. 

It's bring your mom to work day on the #Maleficent2 set!!!!!

Ein Beitrag geteilt von Elle Fanning (@ellefanning) am

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.