Castlevania: Netflix bestellt eine 3. Staffel

Mit Castlevania gelang Netflix im vergangenen Jahr der Spagat, sodass man nicht nur eine gelungene Animationsserie ablieferte, sondern gleichzeitig auch die Fan-Herzen der gleichnamigen Videospielserie höherschlagen ließ. Dabei scheint der Beifall seitens Netflix noch einen Schritt weiterzugehen, sodass man nun bereits eine dritte Staffel in Auftrag gegeben hat.

Dies verkündete Schauspieler Richard Armitage (Der Hobbit) in einem Interview mit den britischen Kollegen von Digital Spy. Der 46-jährige zählt neben Graham McTavish (Preacher), James Calis (Battlestar Galactica) und Alejandra Reynoso (Winx Club) zum Sprechercast der Serie und leiht dem Vampirjäger Trevor Belmont seine Stimme.

Die Serie stammt von Produzent Adi Shankar (Dredd) und Comic-Autor Warren Ellis und orientiert sich an der Handlung von Castlevania III: Dracula’s Curse aus dem Jahr 1989. Nachdem ein Bischof die Frau von Vlad Draclua Tepes (Graham McTavish) wegen angeblicher Hexerei auf dem Scheiterhaufen verbrennen lies, schwört dieser blutige Rache. Er gibt den allen Menschen noch ein Jahr Zeit, ihren Frieden zu machen, bevor er jeden Bewohner der Walachei eigenhändig töten wird. Nur ein Belmont, die ewigen Widersacher des Grafen, können sein Vorhaben aufhalten.

Die zweite Staffel und deren acht Episoden sollen diesen Sommer weltweit bei Netflix online gehen. Ob man die Anzahl der Episoden bei Staffel 3 ebenfalls verdoppeln wird, ist derzeit noch nicht bekannt; das Gleiche gilt für die Veröffentlichung.

Castlevania – Teaser – Netflix

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.