Jack Ryan: Neuer Trailer verrät mehr über die Agentenserie

john_krasinski_13_hours.jpg

John Krasinski 13 Hours

Dass Amazon bald mit einer neuen Jack-Ryan-Serie um die Ecke kommt, sollte inzwischen kein Geheimnis mehr sein. Nachdem schon ein kurzer, eher wenig aussagender Teaser veröffentlicht wurde, werden die bewegten Bilder im neuen Trailer schon etwas konkreter. Auch ein Teil des Plots und Informationen über die Hauptfiguren kristallisieren sich heraus. 

CIA-Analyst Jack Ryan, diesmal gespielt von Darsteller John Krasinski, wird aus seinem zwar anspruchsvollen, aber immerhin relativ unspektakulären und ungefährlichen Job katapultiert, um einen gefangenen Verdächtigen in Jemen zu verhören. Schnell muss er sich mit Bombenanschlägen, bewaffneten Angreifern und allen möglichen internationalen Gefahrenquellen auseinandersetzen. 

Basierend auf den Romanen des mittlerweile verstorbenen Tom Clancy ist Krasinski nach Alec Baldwin, Harrison Ford, Ben Affleck und Chris Pine bereits der fünfte Darsteller, der den verkopften und gleichzeitig schlagkräftigen CIA-Mitarbeiter darstellt, welcher immer wieder in brenzlige Situationen gerät. 

Staffel 1 startet am 31. August, eine 2. Staffel ist jedoch bereits schon geplant. Beide Staffel werden jeweils aus acht Episoden bestehen. Als ausführende Produzenten und Co-Showrunner agieren Carlton Cuse (LostColony) und Graham Roland (FringeAlmost Human). 

Tom Clancy's Jack Ryan | Official Trailer | Prime Video

Tom Clancy’s Jack Ryan | Offizieller Trailer | Prime Video

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.