Jack Ryan: Carlton Cuse tritt als Showrunner zurück

jack_ryan.jpg

Jack Ryan

Nachdem die 1. Staffel von Tom Clancy’s Jack Ryan bei Amazon Prime Video im vergangenen Jahr erfolgreich gelaufen ist, beginnen im Sommer die Dreharbeiten zur 2. Staffel. Darauf folgen schließlich die Arbeiten an Staffel 3, die ebenfalls bereits in Auftrag gegeben wurde. Somit würde man denken, dass bei Jack Ryan alles rund läuft? Fast! Denn ab der dritten Staffel wird Carlton Cuse (Lost) nicht mehr den Posten des Showrunners innehaben.

Einen Grund für Cuses Rücktritt, ist derzeit noch nicht bekannt. Jedoch dürfte dies unter anderem mit seinem Overall Deal mit den ABC Studios zusammenhängen, der ihm viel Zeit abverlangen wird. Darunter befinden sich unter anderem zwei große Projekte für Disneys kommenden Streamingdienst. Zudem übernimmt er auch bei der geplanten Netflix-Adaption der Joe-Hill-Graphic-Novell Locke & Key zusammen mit Meredith Averill (The Haunting of Hill House) den Posten des Showrunners.

Cuse, dessen letzte Arbeiten unter anderem Bates Motel, The Strain und The Colony umfassten, entwickelte zusammen mit dem Irak-Veteranen und Autor Graham Roland (Lost) die Serie rund um den ehemaligen US-Marine Jack Ryan (John Krasinski) und aktuellen CIA-Analysten. Der Charakter selbst basiert dabei auf der gleichnamigen Figur von Erfolgsautor Tom Clancy.

In der 2. Staffel wird Ryan mit dem Machthaber eines demokratischen Regimes in Südafrika zu tun bekommen. Neu mit an Bord sind unter anderem Noomi Rapace (Alien: Covenant), Michael Kelly (House of Cards), Jordi Mollà (The Man Who Killed Don Quixote) und Cristina Umaña (Narcos). Ein Startdatum gibt es für die neuen Episoden derzeit noch nicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.