Hobbs and Shaw: Idris Elba spielt Bösewicht im Fast-and-Furious-Spin-off

Nach mehreren hauptsächlich öffentlichen Querelen und Fegefeuer der Eitelkeiten zwischen den zahlreichen verschiedenen Besetzungsmitgliedern des The-Fast-and-The-Furious-Franchises werden einige beliebte Darsteller nicht mehr in den folgenden Fortsetzungen auftreten. Dafür bringt die Zusammenführung von Luke Hobbs (Dwayne The Rock Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) in Fast & Furious 8 ganz neue freudige Konsequenzen mit sich.

Die beiden charismatischen (Anti-)Helden bekommen ihr ganz eigenes Spin Off mit dem Titel Hobbs and Shaw. Nachdem erst kürzlich bekannt wurde, dass The-Crown-Schauspielerin Vanessa Kirby die weibliche Hauptolle übernimmt, dürfen sich Fans des nicht minder charismatische Darstellers Idris Elba freuen, dass er als Bösewicht des neuen Blockbusters auftreten wird. Ironischerweise waren es ursprünglich Dwayne Johnson und Jason Statham, die als Gegenspieler gegen Dom (Vin Diesel) und seine Familie antraten.

Auch wenn er schon zuvor viel Schauspielerfahrungen sammeln konnte, erntete Elba zum ersten Mal mit der kritisch hochgelobten und immer noch populären Serie The Wire internationale Aufmerksamkeit, auf die noch zahlreiche weitere prominente Rollen folgen sollten wie zum Beispiel in der britischen Krimiserie LutherThorPrometheus – Dunkle ZeichenBeasts of No Nation und Star Trek: Beyond.

Das Drehbuch des Spin Offs wird Chris Morgan schreiben, der bereits die Vorlagen zu den Fast-and-the-Furious-Filmen 3, 4, 5, 6, 7 und 8 verfasste und zudem noch Drehbücher zu den Actionfilmen Wanted und 47 Ronin schrieb. Regie führt David Leitch, der sich für die Actionkracher John Wick, Atomic Blonde und Deadpool 2 verantwortlich zeichnete. Zum Plot des Spin-offs ist derzeit noch nicht viel bekannt.

Universal hat den Starttermin für Hobbs and Shaw für den 26. Juli 2019 angesetzt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.