John Wick 3: Der dritte Teil der Killersaga bekommt einen neuen Titel

John-Wick-Star Keanu Reeves verriet in einem Interview mit Coming Soon den Titel des vermeintlichen Abschlusses der Killersaga rund um den inzwischen berühmten Profikiller, der sich eigentlich nur zur Ruhe setzen wollte: John Wick 3: Parabellum. Dem dritten Film wird also nicht wie dem zweiten Teil ein Kapitel zugeordnet.   

Die Bedeutung des neuen Titels lieferte Reeves gleich mit: Dieser bezieht sich auf das berühmte lateinische Sprichwort „Si vi pacem, para bellum“, das übersetzt soviel bedeutet wie: „Wenn Du Frieden willst, bereite Krieg vor.“ Ein Satz, der wiederum zum Ende des zweiten John-Wick-Kapitels passt, wo Wick einer Armee beziehungsweise einer Schattenwelt aus Killern gegenübersteht und schwört, jeden zu töten, die oder der es auf ihn abgesehen hat.  

Der neue Film wird gespannt erwartet, wurden die ersten beiden Filme sowohl von Kritikern als auch von Actionfans äußerst wohlwollend aufgenommen. Derek Kolstad, der schon die Drehbücher zu den ersten beiden Filmen verfasste, schreibt auch das Drehbuch für den dritten Teil. Chad Stahelski, der mit dem ersten John-Wick-Film sein Regiedebüt ablieferte und mit Teil 2 seine Actionkünste weiter verfeinerte, wird ebenfalls den dritten Film inszenieren. 

Neben alten bekannten Gesichtern wie Keanu Reeves als Titelfigur, Ian McShane als Killer-Übervater Winston, Common als John Wicks Gegenspieler Cassian, Lawrence Fishburne als Bowery King und Lance Reddick als Hotel-Concierge Charon soll auch Ruby Rose ihre Rolle als taubstumme Killerin wieder aufleben lassen. Darüber hinaus treten ein paar neue Gesichter zur Besetzung hinzu: Halle Berry als Sofia, Angelica Huston in einer Rolle mit dem Titel The Director, Komödiant Jason Mantzoukas als Tick Tock Man und noch viele weitere. 

John Wick 3: Parabellum soll am 23. Mai 2019 in den deutschen Kinos starten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.