The Gifted: Erster Trailer zur 2. Staffel

The Gifted zeichnete sich schnell als ziemlicher Erfolg in der Zusammenarbeit von Marvel und Fox ab. Kein Wunder, dass schnell die Fortsetzung der X-Men-Serie feststand. Im Rahmen der San Diego Comic-Con wurde nun der erste Trailer zur 2. Staffel vorgestellt.

Die erste Staffel führte in eine dystopische Welt, in denen Menschen und Mutanten im Krieg gegeneinander sind. Die X-Men sind verschwunden, lediglich Mutant Underground helfen Mutanten, aus den USA auszureisen. Doch es formt sich Widerstand.

 In den Hauptrollen sind Natalie Alyn Lind (Gotham), Amy Acker (Person of Interest), Stephen Moyer (True Blood), Blair Redford (Der Tag, an dem die Erde stillstand), Sean Teale (Incorporated), Jamie Chung (Once Upon A Time) und Coby Bell (Burn Notice) zu sehen. Matt Nix (Burn Notice) fungiert als Showrunner und schrieb auch das Drehbuch zur Pilotepisode, bei der Bryan Singer die Regie übernahm.

In den USA zeigt Fox die neuen Episoden im Herbstprogramm. In Deutschland ist die Serie ebenfalls bei Fox (Sky) zu sehen - wann es hierzulande mit The Gifted weitergeht ist jedoch noch nicht bekannt. 

Comic-Con 2018 Official Trailer: THE GIFTED | Season 2 | THE GIFTED

The Gifted X-Men

Originaltitel: The Gifted (2017)
Erstaustrahlung am 02.10.2017
Darsteller: Stephen Moyer (Reed Strucker), Amy Acker (Caitlin Strucker), Sean Teale (Marcos Diaz / Eclipse), Jamie Chung (Clarice Fong / Blink), Coby Bell (Jace Turner), Emma Dumont (Lorna Dane / Polaris), Blair Redford (John Proudstar / Thunderbird), Natalie Alyn Lind (Lauren Strucker), Percy Hynes White (Andy Strucker)
Produzenten: Matt Nix, Lauren Shuler Donner, Bryan Singer, Simon Kinberg, Jeph Loeb, Jim Chory, Len Wiseman
Staffeln: 2+
Anzahl der Episoden: 13+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.