Avengers: Infinity War - Neues Video zu den digitalen Effekten veröffentlicht

avengers_infinity_war.jpg

Avengers: Infinity War

Cinesite, ein Unternehmen für digitale Effekte, hat ein neues Video zu Avengers: Infinity War veröffentlicht. Dieses stellt die Effekte des Films in den Mittelpunkt. In dem Video zeigt man, wie in verschiedenen Szenen die Effekte entstanden sind, und geht dabei Schritt für Schritt vom gedrehten Ausgangsmaterial bis zur fertigen Szene.

Das dritte Avengers-Abenteuer hatte auf der großen Leinwand einige Rekorde aufgestellt. Mit 640,5 Millionen Dollar legte Avengers: Infinity War das beste Startwochenende aller Zeiten hin - und da waren noch nicht einmal die Einnahmen aus China eingerechnet, da der Film dort zwei Wochen später anlief. 

Zudem knackte der Film die 2-Milliarden-Dollar-Marke und ist derzeit der erfolgreichste Film des Jahres 2018. In der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten hält sich Avengers: Infinity War nach Avatar – Aufbruch nach Pandora, Titanic und Star Wars: Das Erwachen der Macht aktuell auf Platz 4. 

Auf die deutschen Heimkino-Fassung heißt es derzeit noch etwas warten. DVD und Blu Ray erscheinen hierzulande am 06. September, bevor es ab dem 25. April 2019 dann mit Avengers 4 im Kino weitergeht.

Cinesite Avengers Infinity War VFX Breakdown Reel

Avengers: Infinity War Poster
Originaltitel:
Avengers: Infinity War
Kinostart:
26.04.18
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Robert Downey Jr., Tom Holland, Chris Pratt, Chris Hemsworth, Sebastian Stan, Scarlett Johansson, Benedict Cumberbatch, Brie Larson, Zoe Saldana, Karen Gillan, Jeremy Renner, Chris Evans, Elizabeth Olsen, Bradley Cooper, Samuel L. Jackson
Mit Avengers: Infinity War präsentiert sich der erste Höhepunkt des MCU, während Avengers 4 dann Phase 3 beenden wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.