Avengers: Infinity War - Paul Rudd kannte das Ende schon vor den Dreharbeiten

Vor dem Kinostart von Avengers: Infinity War herrschte bei Marvel eine strenge Spoilerpolitik. Die Darsteller selbst hatten in der Regel nicht das komplette Drehbuch zu lesen bekommen, lediglich Benedict Cumberbatch hatte explizit darum gebeten, die vollständige Handlung vorab zu kennen.

In einem Interview zum Marvel Entertainment in "Earth's Mightiest Show Bonus" erzählte Paul Rudd, der Scott Lang alias Ant-Man verkörpert, dass er zu den wenigen gehörte, die das Ende von Avengers: Infinity War bereits vorab kannte. Der Grund hierzu ist einleuchtend: Rudd war am Drehbuch von Ant-Man and The Wasp beteiligt.

"Ich wusste schon vorher davon. Vor Infinity War. Ich wusste davon, weil ich einer der Drehbuchautoren [von Ant-Man and The Wasp] war und von einigen der Dinge, die wir in Infinity War gesehen haben, wusste. Es fühlt sich an, als hätte ich Zugang zu Regierungsgeheimnissen. Es ist merkwürdig, darüber Bescheid zu wissen, wenn nur wenige Menschen auf der Welt davon wissen. Und ich bin gut darin, Geheimnisse zu bewahren."

Dies ist seinen Kollegen im Vorfeld nicht immer gelungen. Tom Holland ist bekannt dafür, dass er unbeabsichtigt manch entscheidende Hinweise vor dem Kinostart verrät. Mark Ruffalo hatte von Avengers: Infinity War sogar das Ende verraten.

Wie es mit nach den Ereignissen von Avengers: Infinity War weitergeht, ist ab 25. April 2019 zu sehen. Dann startet der noch unbetitelte Avengers 4 in den deutschen Kinos.

Avengers: Infinity War Poster
Originaltitel:
Avengers: Infinity War
Kinostart:
26.04.18
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Robert Downey Jr., Tom Holland, Chris Pratt, Chris Hemsworth, Sebastian Stan, Scarlett Johansson, Benedict Cumberbatch, Brie Larson, Zoe Saldana, Karen Gillan, Jeremy Renner, Chris Evans, Elizabeth Olsen, Bradley Cooper, Samuel L. Jackson
Mit Avengers: Infinity War präsentiert sich der erste Höhepunkt des MCU, während Avengers 4 dann Phase 3 beenden wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.