Die deutschen Kinocharts: Die erfolgreichsten Filme des Jahres 2018

Phantastische-tierwesen-Grindelwald-4.jpg

Fantastic Beasts: Grindelwalds Crimes Set Still

Nachdem wir gestern auf die internationalen Kinocharts geschaut haben, steht heute der deutsche Markt im Mittelpunkt. Wie jedes Jahr unterscheiden sich die deutschen Vorlieben doch sehr und es finden sich einige andere Filme in den deutschen Top 10 der erfolgreichsten Filme. Da in Deutschland Besucherzahlen ermittelt werden, ranken wir die Filme nach diesen und nicht nach dem Einspielergebnis.

Trotz der Unterschiede zu den international erfolgreichsten Filmen, an der Spitze bleibt alles gleich. Sowohl weltweit als auch in Deutschland thront Avengers: Infinity War auf Platz 1. Hierzulande wollten rund 3,4 Millionen Menschen das Marvel-Abenteuer sehen, was einem Einspielergebnis von fast 38 Millionen Euro entspricht.

Platz 2 zeigt, dass in Deutschland die Welt von Harry Potter die Menschen immer noch in die Kinos lockt. Mit 3,1 Millionen Zuschauern und 31,5 Millionen Euro war Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen hierzulande richtig erfolgreich. Da hatte auch Fifty Shades of Grey - Befreite Lust das Nachsehen, der sich mit 3 Millionen Besuchern und 27 Millionen Euro mit Platz 3 begnügen musste.

Den vierten Platz holte überraschend Sonys Animationsabenteuer Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub mit 2,54 Millionen Besuchern und 18 Millionen Euro. Der Film lief damit sogar besser als Die Unglaublichen 2, der mit 2,16 Millionen Besuchern auf Platz 8 steht.

Auch ein deutscher Film hat es in die Top 10 geschafft. Jim Knopf & Lukas, der Lokomotivführer verkaufte 1,8 Millionen Kinokarten und sicherte sich so Platz zehn.

Hier die Top 10

1. Avengers: Infinity War (3,39 Millionen Besucher / 37,9 Millionen Euro)
2. Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen 3,11 Millionen Besucher / 31,5 Millionen Euro)
3. Fifty Shades of Grey 3 (3 Millionen Besucher / 27,4 Millionen Euro)
4. Hotel Transsilvanien 3 (5,54 Millionen Besucher / 18,4 Millionen Euro)
5. Jurassic World: Das gefallene Königreich (2,4 Millionen Besucher / 28,8 Millionen Euro)
6. Deadpool 2 (2,23 Millionen Besucher / 20,2 Millionen Euro)
7. Mamma Mia! Here We Go Again (2,17 Millionen Besucher / 18,1 Millionen Euro)
8. Die Unglaublichen 2 (2,16 Millionen Besucher / 17,7 Millionen Euro)
9. Bohemian Rhapsody (2,11 Millionen Besucher / 19,5 Millionen Euro)
10. Jim Knopf & Lukas, der Lokomotivführer (1,8 Millionen Besucher / 12 Millionen Euro)

Interessehalber zum Abschluss erneut ein paar Nennungen (mit gerundeten Werten), die es nicht in die Top 10 geschafft haben: Black Panther (1,79 Millionen Besucher), Venom (1,37 Millionen Besucher), Solo: A Star Wars Story (1,36 Millionen Besucher), Mission: Impossible Fallout (1,28 Millionen Besucher), Halloween (1,08 Millionen Besucher), Ant-Man and the Wasp (822.000 Besucher), Ready Player One (632.000 Besucher), Tomb Raider (585.000 Besucher).

Avengers: Infinity War Poster
Originaltitel:
Avengers: Infinity War
Kinostart:
26.04.18
Regie:
Joe & Anthony Russo
Drehbuch:
Christopher Markus, Stephen McFeely
Darsteller:
Robert Downey Jr., Tom Holland, Chris Pratt, Chris Hemsworth, Sebastian Stan, Scarlett Johansson, Benedict Cumberbatch, Brie Larson, Zoe Saldana, Karen Gillan, Jeremy Renner, Chris Evans, Elizabeth Olsen, Bradley Cooper, Samuel L. Jackson
Mit Avengers: Infinity War präsentiert sich der erste Höhepunkt des MCU, während Avengers 4 dann Phase 3 beenden wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.