Bad Times at the El Royale: Zweiter Trailer zum Thriller von Drew Goddard

bad_times_at_the_el_royale.jpg

Bad Times at the El Royale

20th Century Fox hat einen zweiten Trailer zu Bad Times at the El Royale veröffentlicht. Die Regie bei dem Thriller führte Drew Goddard.

Goddard dürfte als Drehbuchautor von Der Marsianer und als Mitschöpfer der Marvel-Serie Daredevil bekannt sein. Außerdem schrieb er zusammen mit Joss Whedon den Horrorfilm Cabin in the Wood, bei dem er auch die Regie übernahm. Auch bei Bad Times at the El Royale war Goddard wieder als Regisseur und Drehbautor tätig.

Die Geschichte ist in den 60er Jahren in einem heruntergekommen Hotel angesiedelt. In diesem treffen eines Tages sieben neue Gäste ein, die alle etwas zu verbergen haben. In der folgenden Nacht geraten die Ereignisse außer Kontrolle und es zeigt sich, dass auch das Hotel selbst einige Geheimnisse verbirgt.

Zur Besetzung des Films gehören bekannte Namen wie Jeff Bridges (The Big Lebowski), Chris Hemsworth (Avengers: Infinity War, Cabin in the Woods) und Dakota Johnson (Suspiria). Außerdem sind Jon Hamm (Mad Men, Baby Driver), Cynthia Erivo (Widows), Nick Offerman (Parks and Recreation) und Cailee Spaeny (Pacific Rim: Uprising) mit dabei.

Bad Times at the El Royale startet am 11. Oktober in den deutschen Kinos.

Bad Times at the El Royale | Official Trailer [HD] | 20th Century FOX

Bad Times at the El Royale Poster
Originaltitel:
Bad Times at the El Royale
Kinostart:
11.10.18
Regie:
Drew Goddard
Drehbuch:
Drew Goddard
Darsteller:
Chris Hemsworth, Jeff Bridges, Russell Crowe, Cailee Spaeny, Cynthia Erivo, Dakota Johnson, Jon Hamm, Lewis Pullman, Nick Offerman
In einem heruntergekommen Hotel treffen in den 60er Jahren sieben Gäste aufeinander. Die folgende Nacht gerät bald außer Kontrolle und dunke Geheimnisse werden offenbart.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.