Westworld: Aaron Paul für die 3. Staffel verpflichtet

Die Westworld-Produzenten Lisa Joy und Jonathan Nolan kündigten bereits an, dass ihre Serie in der 3. Staffel, die kürzlich von HBO bestellt wurde, eine radikale neue Richtung einschlagen wird. Was das genau heißen wird, ist naturgemäß noch nicht bekannt. Allerdings kommen immerhin schon jetzt neue Details über die Besetzung ans Tageslicht: Breaking-Bad-Darsteller Aaron Paul wird eine wiederkehrende Rolle in dem Science-Fiction-Drama spielen. Wie genau Pauls Rolle aussehen wird, halten die Produzenten selbstverständlich ebenfalls geheim.  

Christopher Nolans Bruder Jonathan Nolan erdachte und produziert die Serie, die auf einem gleichnamigen Science-Fiction-Film von 1973 basiert, dessen Drehbuch wiederum Michael Crichton schrieb. Hierin geht es um einen Freizeitpark, in denen sich reiche Touristen unter anderem mit Cowboy-Robotern vergnügen, die allerdings irgendwann gegen ihre Herrscher aufbegehren.   

Aaron Paul, der mit Breaking Bad 2008 seinen ersten wirklichen Durchbruch feierte, ist schon seit 1998 als Schauspieler im TV-Geschäft tätig. Seine Anfänge hatte er mit kleinen Rollen in Teenie-Dramen wie Beverly Hills 90210 und Soaps wie Melrose Place. Es folgten Auftritte in Akte X, CSI: Vegas, Emergency Room, Veronica Mars und auch Kinofilmen wie Mission Impossible 3

Für seine Rolle als Jesse Pinkman in Breaking Bad gewann er drei Emmys und wurde einmal für den Golden Globe nominiert. Seit diesem Erfolg spielte er viele weitere tragende Rollen, sowohl in Kinofilmen wie Need for Speed und A Long Way Down als auch in diverse TV-Serien. Hierzu gehören die Netflix-Animationsserie BoJack Horseman und das Hulu-Drama The Path, welches hierzulande bei Amazon Prime gesehen werden kann. Neben seiner bevorstehenden Rolle in Westworld wird Paul außerdem demnächst in der 1. Staffel der Anthologie-Serie Are you Sleeping, die von Apple produziert wird, eine Hauptrolle spielen. 

Die dritte Staffel von Westworld wird voraussichtlich erst 2020 starten.

Westworld HBO 2016 Logo

Originaltitel: Westworld (2016)
Erstaustrahlung 03. Oktober 2016 bei HBO
Darsteller: Anthony Hopkins, Ed Harris, Evan Rachel Wood, James Marsden, Thandie Newton, Jeffrey Wright, Tessa Thompson, Sidse Babett Knudsen, Rodrigo Santoro, Luke Hemsworth, Clifton Collins, Jr.
Produzenten: Jonathan Nolan, Lisa Joy, J. J. Abrams, Bryan Burk
Entwickelt von: Jonathan Nolan, Lisa Joy
Basiert auf dem Science-Fiction-Western Westworld (1973) von Michael Crichton
Staffeln:
2+
Anzahl der Episoden: 10+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.