Veronica Mars: Serienrevival besetzt alte und neue Gesichter

veronica-mars1.jpg

Veronica Mars

Hulu belebt die beliebte Kultserie um die zumindest damalige Teenagerdetektivin Veronica Mars wieder und die Besetzungsreihen füllen sich langsam mit alten Bekannten: Neuesten Infos zufolge, wird Max Greenfield als Leo D’Amato zurückkehren, der in der ersten Inkarnation der Serie noch einen Hilfssheriff in der kleinen Stadt Neptune spielte. Im darauf folgenden Film ist er dagegen zu einem Polizei-Detective der Polizei von San Diego aufgestiegen. Greenfield ist unter anderem auch durch seine Rolle als Schmidt in der Comedy-Serie New Girl bekannt geworden.

Außerdem stößt Patton Oswalt als ein Neuzugang zu Serie hinzu. Der Komödiant spielt eine Figur namens Penn Epner, einen Pizzaboten, der über 40 Jahre alt ist, eine Schwäche für True-Crime-Fälle hat und regelmäßig Posts auf einer Webseite erstellt, die sich mit ungelösten Mordfällen beschäftigt. Der Comedian durfte zuletzt in der Serie Happy! einem imaginären Einhorn seine Stimme leihen. Durch seine Rolle in King of Queens wurde er weltberühmt. Seitdem ist er ein gern gesehenes Gesicht in vielen Serien und er hat einen festen Platz in der Popkultur. 

Das Veronica-Mars-Revival wird natürlich weitere Bekannte zurückbringen: Neben Kristen Bell in der Titelrollen kehren auch Enrico Colantoni als Veronicas Vater Keith und Jason Dohring als Logan Echolls zurück. In der neuen Serie werden junge Spring-Break-Urlauber in Neptune getötet, was unter anderem auch zu einer Schädigung des wichtigen Tourismus-Wirtschaftszweiges der Stadt führt. Die Eltern eines der Opfers engagieren die Mars-Detektei, um die mysteriösen Morde aufzuklären. Einen Ausstrahlungstermin für die neuen Folgen gibt es noch nicht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.