Birds of Prey: Chris Messina spielt Victor Zsaz

Chris Messina (Argo, Devil, Live by Night) stößt zum Cast der Comicverfilmung Birds of Prey. Der Darsteller wird in dem Film, dessen ausführlicher Titel Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) lautet, in die Rolle des bekannten Batman-Schurken Victor Zsaz schlüpfen. Zsaz ist ein Serienmörder, der jedes seiner Opfer mit einer Narbe auf seinem eigenen Körper zelebriert. In Birds of Prey arbeitet der Batman-Schurke Seite an Seite mit Black Mask, dem Gegenspieler der titelgebenden Heldinnen.

Die Kinoversion des Superhelden-Teams besteht aus Black Canary (Jurnee Smollett-Bell), Huntress (Mary Elizabeth Winstead) und der Gotham-City-Polizistin Renee Montoya (Rosie Perez). Ebenfalls ein Teil des Teams ist die aus Suicide Squad bekannte Harley Quinn, deren Rolle wieder Margot Robbie verkörpert wird. Das Team bekommt es, wie schon erwähnt, mit Black Mask zu tun. In die Rolle des Gegenspielers schlüpft Ewan McGregor.

Für die Regie des Films verpflichtete Warner Bros. Cathy Yan, während das Drehbuch von Christina Hodson stammt. Der Kinostart von Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn) ist für den 7. Februar 2020 geplant.

Birds of Prey
Originaltitel:
Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)
Kinostart:
06.02.20
Regie:
Cathy Yan
Drehbuch:
Christina Hodson
Darsteller:
Margot Robbie, Mary Elizabeth Winstead, Jurnee Smollett-Bell, Rosie Perez, Ewan McGregor, Ella Jay Basco, Chris Messina, Steven Williams, Derek Wilson, Dana Lee, François Chau, Matthew Willig, Ali Wong, Robert Catrini
Bei ihrer Rückkehr auf die Kinoleinwand wechselt Harley Quinn das Team. Anstatt im Suicide Squad ist sie nun bei den Birds of Prey aktiv.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.