From Software: Dark-Souls-Entwickler arbeiten neben Sekiro an zwei weiteren Titeln

sekiro_1_s.jpg

Sekiro Promo Footage

Im Juni des vergangenen Jahres kündigten Dark-Souls-Entwickler From Software mit Sekiro: Shadows Die Twice ein neues Projekt an, das sich nicht nur im Setting von der Souls-Reihe unterscheiden soll. Zu Sekiro gibt es neben den ersten Trailern und Gameplayszenen schon jede Menge Informationen. In einem Interview mit der japanischen Website 4gamer.net (via Gematsu) hat From-Software-Präsident Hidetaka Miyazaki nun aber verraten, dass neben Sekrio auch noch zwei weitere Titel in der Entwicklung sind.

Miyazaki verspricht, dass es sich dabei um noch völlig unbekannte Titel handelt. Ein Remaster eines Souls oder das bei Bandai Namco und Devoler Digital entwickelte Metal Wolf Chaos scheiden also aus.

"Wir können zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Details verraten, aber sie sind beide typische From-Software-Spiele. Wir brauchen noch ein wenig Zeit, aber wir können euch mehr erzählen, sobald sie Form angenommen haben."

Da ein Nachfolger für Bloodborne nie ausgeschlossen wurde, könnte es sich bei einem der beiden Spiele um Bloodborne 2 handeln. Mehr als Spekulationen können derzeit aber nicht angestellt werden. Auch Gerüchte zu einem Dark-Souls-Spin-Off halten sich im Netz schon eine ganze Weile. Ein versteckter Hinweis im VR-Spiel Déraciné befeuerte diese Gerüchte noch weiter. Miyazaki zufolge habe es sich dabei aber nur um ein Easter Egg gehandelt.

Es bleibt abzuwarten, wann es die ersten handfesten Informationen zu den beiden noch unbekannten Titeln gibt. Schon am 22. März wird erst einmal Sekiro: Shadows Die Twice erscheinen.

Sekiro: Shadows Die Twice - Gameplay Walkthrough | PS Underground

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.