From Software: Studio Chef spricht über Spiele nach Sekiro und der Souls-Reihe

sekiro_1_s.jpg

Sekiro Promo Footage

Die Souls-Reihe ist in erster Linie für ihren hohen Schwierigkeitsgrad bekannt. Erst auf den zweiten oder dritten Blick rückt das besondere Storytelling in den Vordergrund. Spieler erhalten, anders als in den meisten anderen Spielen, nur Hinweise in Form von Andeutungen oder Items mit rätselhafter Beschreibung. Sich daraus die Geschichte zusammenzureimen, bleibt dem Spieler überlassen.

From Softwares neustes Spiel, Sekiro: Shadows Die Twice, geht einen etwas anderen Weg. Hier gibt es einen festen Protagonisten und eine durchgängige Handlung. Trotzdem bleibt auch Sekiro an vielen Stellen kryptisch. Auf der diesjährigen Reboot Develop in Kroatien sprach Studio-Chef Hidetaka Miyazaki mit VG247 über die Pläne für kommende Spiele. Darin soll die Story eine viel wesentlichere Rolle spielen.

In den Souls-Spielen wird die Welt von der Geschichte beeinflusst. Die Spielmechanik ist hingegen die Seele des Spiels, so der Studio-Chef. Für ein neues Spiel könnte hingegen die Story im Mittelpunkt stehen. Miyazaki zieht hier den Vergleich zu Red Dead Redemption 2. Besonders er müsse dafür deutlich besser darin werden, die Story an sein Team zu kommunizieren. Offenbar geht es denen häufig ähnlich wie den Fans und sie verstehen die Handlung des Spiels, an dem sie gerade arbeiten, gar nicht.

Noch ist nicht bekannt, an welchen Titeln From Software gerade arbeitet. Es bleibt also abzuwarten, worauf der Fokus im kommenden Spiel gelegt wird.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.