Dune: Oscar Isaac stößt zur Besetzung

Regisseur Denis Villeneuve (Blade Runner 2049, Arrival) arbeitet zurzeit an der Verfilmung des Science-Fiction-Roman Dune von Frank Herbert. Die bisher bekannte Besetzung besteht aus namhaften Schauspielern. Zu ihnen stößt jetzt Oscar Isaac, welcher die Rolle des Herzogs Leto Atreides übernehmen soll.

Isaac dürfte einem größeren Publikum vor allen durch seine Rolle des Piloten Poe Dameron in Star Wars Episode VII und VIII bekannt sein. Außerdem war er in den Science-Fiction-Filmen Ex Machina und Auslöschung sowie unter de Regie der Cohen-Brüder in Inside Llewyn Davis zu sehen.

Neben Isaac spielen in Villeneuves Dune-Version Timothée Chalamet (Call Me by Your Name), Charlotte Rampling (Alles, was wir geben mussten), Dave Bautista (Guardians of the Galaxy), Stellan Skarsgard (Avengers) und Rebecca Ferguson (Life) mit. Zusammen mit Eric Roth (A Star Is Born) und Jon Spaihts (Prometheus - Dunkle Zeichen) arbeitet Villeneuve auch am Drehbuch mit.

Es ist bereits die dritte Verfilmung des Stoffes. 1984 wurde der Roman erstmals von David Lynch verfilmt. Der US-amerikanische Sci-Fi-Channel produzierte in den Jahren 2000 und 2003 jeweils eine Miniserie zum ersten sowie zum zweiten und dritten Band der Dune-Reihe.

Autor Frank Herbert veröffentlichte Dune 1965. Zentraler Handlungsort, der Space Opera, ist der Wüstenplaneten Arrakis mit seinen gigantischen Sandwürmern. Der Planet ist zudem der einzige Ort, an dem die Droge Spice vorkommt, welche zum Navigieren zwischen den Sternen benötigt wird.

Ein genauer Starttermin für die Neuverfilmung ist noch nicht bekannt. Dune soll in zwei Teilen in die Kinos kommen. Der erste Film ist für 2020 angekündigt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.