Mister Link: Neuer Trailer zum Stop-Motion-Film

Missing Link.jpg

Missing Link

Das Stop-Motion-Animationsstudio LAIKA hat einen weiteren Trailer zu seinem kommenden Werk Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer veröffentlicht. Der neuste Film des Studios, das unter anderem für Werke wie Coraline und Kubo – Der tapfere Samurai bekannt ist, kommt am 30. Mai in die deutschen Kinos.

Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer erzählt die Geschichte von Mr. Link, einem fast 2,5 Meter großen Pelzwesen, das allein im Pazifischen Nordwesten der USA lebt. Irgendwann hat Mr. Link aber genug von seinem einsamen Dasein und schreibt einen Brief an den Entdecker Sir Lionel Frost. Mit dessen Hilfe will das Pelzwesen das legendäre Tal von Shangri-La finden, wo sich seine lange verschollenen Verwandten aufhalten sollen. Mr. Link und Sir Lionel Frost begeben sich gemeinsam auf eine abenteuerliche Reise, wobei sie schon bald Unterstützung von der Abenteurerin Adelina Fortnight erhalten.

Die Geschichte zu Missing Link stammt von Chris Butler, der auch gleich die Regie des Films übernahm. Butler ist beispielsweise durch Paranorman bekannt. In der englischen Originalversion sind unter anderem Hugh Jackman, Zoe Saldana, Zach Galifianakis, Timothy Olyphant, Emma Thompson, Stephen Fry, Matt Lucas, Amrita Acharia und David Walliams in den Sprechrollen zu hören.

MISSING LINK | Official Trailer 2

Mister Link – Ein fellig verrücktes Abenteuer
Originaltitel:
Missing Link
Kinostart:
30.05.19
Regie:
Chris Butler
Drehbuch:
Chris Butler
Darsteller:
Hugh Jackman, Zoe Saldana, Zach Galifianakis, Emma Thompson, Stephen Fry, Timothy Olyphant, Matt Lucas, David Walliams
Der Stop-Motion-Film erzählt die Geschichte von Mr. Link, einem großen Pelzwesen, das sich auf die Suche nach seinen Verwandten begibt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.