Child's Play: Trailer zeigt moderne Variante der Mörderpuppe

childs_play_serie.jpg

Childs Play

Weg mit Alexa, jetzt kommt Chucky! Der offizielle Trailer zum Reboot der Horrorserie aus den 1980ern wurde vor wenigen Tagen veröffentlicht. Der Trailer mit einer Laufzeit von zwei Minuten gewährt einen Blick auf die neuen Figuren und gibt Hinweise auf ein deutlich schnelleres Tempo als in der Originalversion.

Doch statt sich nur auf eine Neuauflage mit modernerem Look zu verlassen, hat der norwegische Regisseur Lars Klevberg (Polaroid) die Story deutlich abgewandelt: In der Version aus dem Jahr 1988 war es noch der Geist eines Serienkillers, der die Puppe zum Horroraccessoire machte. In der 2019er-Version ist Chucky ein smartes Spielzeug (inklusive Smartphonesteuerung), das aufgrund eines gehackten Programmcodes seinen Besitzern nach dem Leben trachtet.

Der Code wurde von einem ehemaligen Angestellten der Spielzeugfirma umgeschrieben. Das führt dazu, dass Chucky ohne mit der künstlichen Wimper zu zucken, zu Gewalttaten neigt. Auch macht sich Chucky an den anderen smarten Geräten im Haushalt seiner Besitzer zu schaffen. So hackt er sich per Wifi und Bluetooth in anderen Geräte der Familie Bateman und kann sie so als tödliche Waffen nutzen.

In der Neuverfilmung bekommt der Zuschauer den jungen Gabriel Bateman (Outcast) als Andy Barclays zu sehen, der von seiner Mutter (Aubrey Plaza) eine harmlose Spielzeugpuppe geschenkt bekommt, in der jedoch das Böse zu wohnen scheint. Brian Tyree Henry (Spider-Man: A new Universe) und Beatrice Kitsos (Travelers - Die Reisenden, The Exorcist (2017)) stehen ebenfalls auf der Casting-Liste. Mark Hamill leiht der Puppe im Original seine Stimme.

Die Filmmusik steuert Bear McCreary bei, der auch schon für die musikalische Untermalung der Zombie-Apokalypse in The Walking Dead  zuständig war. Für die Regie zeigt sich der Norweger Lars Klevberg (Polaroid) verantwortlich. Der deutsche Kinostart von Child's Play ist der 18. Juli.

CHILD'S PLAY Official Trailer #2 - (2019)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.