Baldur's Gate 3: Teaser-Trailer kündigt das Spiel offiziell an

Baldur s Gate 3.jpg

Baldur's Gate 3

Die Entwickler von Larian Studios haben offiziell den dritten Teil von Baldur's Gate angekündigt. Die Ankündigung erfolgte auf dem Stadia-Connect-Event von Google, wobei auch gleich ein erster Teaser-Trailer gezeigt wird. Dass die Entwickler ausgerechnet auf diesem Event ihr Spiel enthüllten, ist kein Zufall. So wird Baldur's Gate 3 neben dem PC auch auf Googles Streaming-Plattform erscheinen. Es handelt sich allerdings nicht um einen Exklusiv-Titel.

Der dritte Teil der Reihe wird erneut in und rund um die Stadt Baldur's Tor spielen. Dieses Mal bekommt es der Spieler mit einer mysteriösen Seuche zu tun, die normale Bürger in tödliche Tentakelwesen verwandelt. Wie gewohnt von den Entwicklern von Spielen wie Divinity: Original Sin 2 wartet eine epische Reise, bei denen es zahlreiche schwierige Entscheidungen zu treffen gilt, die Auswirkungen auf das gesamte Spielgeschehen haben sollen.

Als Basis für das Spiel dient wie schon bei den Vorgängern das Regelwerk von Dungeons & Dragons. Bei Baldur's Gate 3 nutzen die Entwickler die aktuelle 5. Edition der Pen&Paper-Regeln. Wie genau die Regeln im Spiel umgesetzt werden, wird sich noch zeigen. So beispielsweise noch nicht klar, ob die Kämpfe wie in Divinity rundenbasiert aufgebaut sind, bei denen der Spieler auch pausieren kann, oder ob sie in Echtzeit erfolgen. Auch ein Release-Termin wurde noch nicht veröffentlicht.

Baldur's Gate 3 - Announcement Teaser - UNCUT

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.