Baldur’s Gate 3: Larian Studios kündigt Verschiebung des Early Access an

Baldur's Gate 3

Baldur's Gate 3

Baldur’s Gate 3 wird den Sprung in die Early-Access-Phase nicht mehr wie geplant im August schaffen. Das teilte das Entwicklerteam über den offiziellen Twitter-Account von Larian Studios mit. Die Verzögerung kommt nicht all zu überraschend. Bereits bei der Ankündigung der EA-Phase erklärte Game Developer Swen Vincke, dass der Termin vielleicht nicht gehalten werden könne.

Ganz leer gehen die Fans im August dann aber doch nicht aus. Statt des EA-Starts wird es nämlich ein Event mit dem Namen Panel From Hell geben. Auf dem Panel werden nicht nur besondere Gäste zu sehen sein, sondern auch der neue Veröffentlichungstermin bekanntgeben.

Im Tweet spricht das Studio außerdem von große Neuigkeiten. Worum genau es sich dabei handelt, ist aber ungewiss. Eine Möglichkeit wäre die Ankündigung einer Konsolen-Version von Baldur’s Gate 3. Das Event wird am 18. August stattfinden. Allzu lange müssen die Fans also nicht mehr warten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.